Kostenloser Gesundheitscheck für Groß und Klein am 11. Mai in Reifnitz

Gemeinden Maria Wörth und Keutschach sowie Klinikum Klagenfurt und Gesundheitskompetenzzentrum/Gesundheitstage Kärnten als Veranstalter
Maria Wörth/Keutschach am See – Das Strandhotel Sille in Reifnitz ist am Samstag, dem 11. Mai, Schauplatz einer großangelegten Gesundheitsveranstaltung. Von 9 bis 13 Uhr kann sich jeder kostenlos einer Gefäß-, Blutdruck- und Blutzuckermessung sowie einem Hör- und Sehtest unterziehen. Dazu gibt Vorträge von vier renommierten Medizinern sowie eine Defibrillator-Vorführung des Roten Kreuzes.

Veranstaltet wird dieser “Herz- und Gefäßtag” von den Gemeinden Maria Wörth und Keutschach am See sowie vom Klinikum Klagenfurt und dem Verein Gesundheitskompetenzzentrum/Gesundheitstage Kärnten.

Die Reihe der Vorträge beginnt um 9.30 Uhr mit dem Leiter der Abteilung Allgemeine Innere Medizin am Klinikum Klagenfurt, Prim. Univ.-Prof. Dr. Markus Peck-Radosavljevic, der zum Thema “Arteriosklerose und Risikofaktoren” referieren wird. Um 10.30 Uhr folgt “Durchblutungsstörungen – Diagnostik und Therapien” mit Uni. Prof. Prim. Dr. Klaus Hausegger, Vorstand des Instituts für Diagnostische und Interventionelle Radiologie.

Nach der Defibrillator-Vorführung um 11.15 Uhr referiert ab 11.45 Uhr OA Dr. Robert Peteani über “Chirurgische Therapie der Durchblutungsstörungen”, den Abschluss bildet um 12.45 Uhr der Abteilungsvorstand der Herz-, Thorax- und Gefäßchirurgie am Klinikum, Prim. Dr. Wolfgang Wandschneider, mit dem Thema “Chirurgie der Halsschlagader”. Dazu wird auch ein Film gezeigt.

Die Bürgermeister von Maria Wörth und Keutschach am See, Markus Perdacher und Karl Dovjak, appellieren an ihre Gemeindebürger, von diesem besonderen Angebot im Interesse der Gesundheit Gebrauch zu machen.

Im Anhang der Veranstaltungsfolder