Tourismusregion Klopeiner See – Südkärnten GmbH, Schulstraße 10, 9122 St. Kanzian am Klopeiner See

Antrag zur Errichtung des 3. Kärntner Badehauses erhielt große Zustimmung bei den Mitgliedern des Tourismusverbandes St. Kanzian. In der Vollversammlung stimmten 86,41 % für die Errichtung des Badehauses am Ostufer des Klopeiner Sees.

In der Vollversammlung, am Donnerstag dem 6. Juni, stimmten die Mitglieder des Tourismusverbandes St. Kanzian am Klopeiner See über die Beteiligung der Tourismusregion Klopeiner See – Südkärnten GmbH als Kommanditistin der zu errichtenden Badehaus St. Kanzian Errichtungs-GmbH & Co KG ab. Zweck der Beteiligung ist die Errichtung des 3. Kärntner Badehauses am Ostufer des Klopeiner Sees.

Touristiker stimmen für das Badehaus am Klopeiner See

Tourismusverbandes St. Kanzian am Klopeiner See

So geht es weiter mit dem Badehaus am Klopeiner See

Nach der Abstimmung in der Vollversammlung des Tourismusverbandes kommt es nun zur Abstimmung in der Generalversammlung der Tourismusregion Klopeiner See – Südkärnten GmbH.

Historie der Kärntner Badehäuser

Bereits im Jahr 2011 beschloss die Kärntner Landesregierung, dass 9 Badehäuser an 9 Kärntner Seen errichtet werden sollen. Das Angebot der Kärntner Badehäuser sollte einen weiteren Impuls zur touristischen Saisonverlängerung geben, das Buchungsmotiv „Wellness am See“ stärken, sowie Gästen und der heimischen Bevölkerung zur Verfügung stehen. Das erste Kärntner Badehaus wurde 2012 am Millstätter See errichtet. Das zweite Kärntner Badehaus folgte 2013 im Areal des Hotel Werzer am Wörthersee. Seit 2016 gibt es Bestrebungen ein Kärntner Badehaus am Klopeiner See zu errichten. Im Jahr 2018 beschloss die Kärntner Landesregierung in ihrem Koalitionsprogramm einstimmig, die Strategie der Kärntner Badehäuser weiter zu verfolgen. Die Positionierung Kärntens als „Seen-Wellness“ Destination war ausschlaggebend dafür.

Tourismusregion Klopeiner See – Südkärnten GmbH, Schulstraße 10, 9122 St. Kanzian am Klopeiner See

Robert Karlhofer, im Namen der Tourismusregion Klopeiner See – Südkärnten

Stimmen

Andreas Kristan (Vorsitzender, Tourismusverband St. Kanzian am Klopeiner See)

Ich bin froh über die eindeutige Zustimmung und stolz auf den Zusammenhalt unter den Unternehmern. Es erfüllt mich mit Stolz visionäre Unternehmerinnen und Unternehmer vertreten zu können, die positiv in die Zukunft blicken. Dieses Ergebnis ist ein wichtiges Signal an das Land Kärnten, dass die Südkärntner Touristiker zuverlässige Partner sind, um innovative touristische Projekte professionell zu realisieren.

Stefan Krainz (Betreiber, Kärntner Badehaus am Klopeiner See)

Ich bin überwältigt über dieses Abstimmungsergebnis. Es bestärkt mich in der Idee ein zukunftsträchtiges, ganzjährig betriebenes Badehaus am Klopeiner See zu realisieren. Durch dieses Ergebnis können wir morgen bereits mit der Umsetzung beginnen.

Robert Karlhofer (Geschäftsführer, Tourismusregion Klopeiner See – Südkärnten GmbH)

Jede ganzjährig geöffnete touristische Infrastruktur ist eine Bereicherung für das touristische Portfolio der gesamten Region. Wellness ist ein wichtiger Bestandteil unserer Strategie Österreichs südlichstes und schönstes Fitnesscenter im Freien zu werden. Sportliche Aktivitäten, regionale Kulinarik und Wellness sind untrennbar miteinander verbunden. Gäste, Einheimische, Vereine und Gruppen können die Angebote des Badehauses nutzen. Ich sehe großes Potential für Kombi-Packages. Zum Beispiel nach dem Skitag auf der Petzen zum Aufguss in das Badehaus. Oder nach einer langen und kräftezehrenden Radtour durch die Region eine Massage genießen und regenerieren. Ein weiterer Mosaikstein in unserem sensationellen touristischen Aktiv- und Erlebnisangebot.

PRESSEINFO, Tourismusregion Klopeiner See – Südkärnten Donnerstag, 6. Juni 2019

Anhang:
Beispielfotos: Badehaus am Klopeiner See
Fotocredit: Betreiber, Privat

Kontakt:

Mag. (FH) Robert Karlhofer, MAS
Geschäftsführer
Tourismusregion Klopeiner See – Südkärnten GmbH
Schulstraße 10, 9122 St. Kanzian am Klopeiner See
Tel.: +43 (0)4239 – 2222-15, Fax DW -33
karlhofer@klopeinersee.at; www.klopeinersee.at/
http://www.facebook.com/klopeinersee
Firmenbuch: FN 279082 s, FG Klagenfurt
UID-Nr.: ATU62695845