Es wurde ein Testzwang für Kinder verkündet die am Unterricht in der Schule teilnehmen wollen. Lasst uns diesen Wahnsinn stoppen! Nein zum Testzwang, für Gleichstellung aller Kinder egal ob getestet oder nicht!

(Zeitungsartikel)

Begründung
Zum Schutz der Rechte unserer Kinder. Gegen den Zwang. Für Gleichbehandlung unserer Kinder. Für Erfüllung des Bildungsauftrags für alle!

 

Stell dir vor, du bist ein Kind. Du gehörst zu Gruppe A, hast Montags und Dienstags Präsenzunterricht. Doch zunächst steht der wöchentliche Test an!

Ihr sitzt in der Klasse, alle deine Mitschüler aus Gruppe A sind da.
Ihr müsst alle gemeinsam gleichzeitig den Test machen, beaufsichtigt von dem Lehrer, den ihr in der ersten Stunde habt.
Das Testpaket liegt vor euch. Die Anspannung ist groß, man könnte ja positiv sein….

Nach ein paar Minuten zeigt der Test ein positives Ergebnis an‼️Du bist positiv‼️

Deine Mitschüler bekommen es mit!‼️

Nicht vergessen, DU bist ein KIND‼️

Jetzt geht die Prozedur los! Du musst ABGESONDERT werden, die Hotline wird angerufen‼️Jetzt heißt es warten bis du abgeholt wirst‼️ Die Zeit, bis deine Eltern oder das MOBILE COVID Team kommt, kommt dir vor, wie eine Ewigkeit‼️ Nicht vergessen, du bist ein KIND‼️ Tausend Fragen schwirren durch deinen Kopf, du hast Angst 😢😢 Was passiert jetzt??

Das Kind das neben dir gesessen ist, bekommt es mit der Angst zu tun‼️ Denn jetzt könntest DU es doch infiziert haben!! Gesprächsthema Nr.1.

Was glaubst du, macht so ein Szenario mit einem Kind??? Wie wirkt sich das auf die Psyche eines Kindes aus???

In den Teststraßen werden die Leute auch getestet und erfahren das Ergebnis später! Stell dir vor, du machst einen Test und dann hast du gleich das Ergebnis! Es wird laut durchgeschrien, dass es auch schön jeder hört‼️Wo bleibt da der Datenschutz???Wie würde es dir gehen????


Folgen Sie uns auch auf Telegram: Telegram https://t.me/presseteamaustria

Wir wissen alle, wie gemein Kinder sein können- das gibt Grundlage für extremes Mobbing!

Testen ja ok- aber zuhause mit den Eltern, beim Arzt des Vertrauens, in Teststrassen oder Apotheken- damit das mal zumindest ausgeschlossen werden kann und den Kindern nicht noch mehr Druck auferlegt wird als unbedingt notwendig!!

Und FFP2-Masken für Schüler?! Wie sollen die Kinder denn eine Maskenpause (man erinnere sich laut Arbeitsschutz müssen wir Erwachsenen eine Pause von 30 Min machen bei andauerndem Tragen) einhalten ? Fragt man die zuständigen Klassen-Lehrer, sie wissen es auch nicht!

Das kann so einfach nicht die Lösung sein!!

Hier können Sie die PETITION Unterzeichen

Leuchtkugel "Blume des Lebens" Blume des Lebens Kugelleuchte






Leuchtwürfel und Leuchtkugeln




Langfristiges Zusatzeinkommen mit Skycontainer aufbauen

Containerhaus