Wenn am 5. Juli der Klopeiner See zum „See in Flammen-Event“ lädt, dann dürfen sich die Gäste neben dem Bürgermeister Thomas Krainz und dem Feuerwerk auf ein weiteres Highlight freuen.

Die Show um 23 Uhr ist heuer erstmalig eine spektakuläre Kombination aus Feuerwerk, Lasershow und Musik!

Das Rahmenprogramm bietet Live-Musik und Unterhaltung rund um den Klopeiner See. Rund um den See locken die vielen Restaurants, Bars und Betriebe mit kulinarischen und musikalischen Genüssen. Von regionalen Köstlichkeiten über kühle Getränke, trendige Cocktails und Eisbecher bis hin zu Live-Musik ist am Event-Wochenende Abwechslung vom Ost- bis zum Westufer garantiert.

Auch an die kleinen Gäste wurde gedacht, denn ab 18 Uhr gibt es entlang der Norduferpromenade Kinderstationen, wie Schminken, Ballonsmodellieren und Bastelstationen, welche die Kinderaugen zum Leuchten bringen werden.

Das GenussHotel Silvia initiiert Kunst- und Genussmeile

Zum zweiten Mal veranstaltet das GenussHotel Silvia im Rahmen von „See in Flammen“ die Kunst- und Genussmeile an der Westuferstraße. Neben der Präsentation traditionellen Kunsthandwerks wo live geschmiedet, getöpfert und geschnitzt wird, kann man die Produkte von zahlreichen Genussmittelproduzenten verkosten.

Die Aperollounge aus Strohballen lädt zum Verweilen und Genießen ein.

Neben den vielen Köstlichkeiten gibt es für Bierliebhaber um 20 Uhr auch einen Bieranstich. Das Highlight des Tages ist ab 23 Uhr über den Klopeiner See sichtbar. Erstmalig wird das Feuerwerk umrahmt – eine Kombination aus Feuerwerk der Firma Feuerwerkstechnik Austria, Laserelemente der Firma Lasair und Musik von der Antenne Kärnten komplementieren die Show.

Im Vorjahr hatten wir circa 50.000 Besucher bei diesen einzigartigen See-Event, wir wollen den Gästen eine Neuheit bieten und haben uns deswegen für die Integration der Lasershow entschieden. Ich freue mich, dass ich dieses Event neu mitgestalten konnte, sagt Patrick Riepl, Eventmanager des TVB St. Kanzian am Klopeiner See.

Weitere Informationen www.klopeinersee.at/seeinflammen

Rückfragehinweis:

Tourismusverband St. Kanzian am Klopeiner See, Schulstraße 10, 9122, Brigitte Matschnig: matschnig@klopeinersee.at Tel.: +43 (0) 4239 – 2222

Foto: Florian Mori für See in Flammen am Klopeiner See in Kärnten. Urlaub bei Freunden.