Wenn ich solche Schlagzeilen lese, die

EXPLIZIT und UNMISSVERSTÄNDLICH

darüber Auskunft geben, dass ganz offensichtlich das allernächste soziale Umfeld von positiv Getesteten NICHT POSITIV sondern NEGATIV getestet wird, ist mir ein weiteres Mal völlig unverständlich, dass an der Hypothese

“SarsCov2 wäre HOCH ANSTECKEND”,

festgehalten wird.

Das ist unwissenschaftlich, uneinsichtig, unbelehrbar und unvernünftig und entbehrt jeder Grundlage! Jede diesbezügliche Aussage muss aufs Schärfste zurückgewiesen werden!

Es muss endlich Schluß sein, mit haltlosen Äußerungen, die keine Evidenz besitzen!

Dieses Lügenkonstrukt ist nicht mehr zu akzeptieren.

Wir müssen uns bewusst machen, dass die Sprache rund um SarsCov2 eine komplett verzerrte Wirklichkeit geschaffen hat.

Erkrankte, Infizierte, Hospitalisierte, Verstorbene, Ansteckungspotential, Inkubationszeit… es gehört alles überarbeitet und neu und vor allem korrekt definiert.

UMFRAGE: Was meinen Sie zur Maskenpflicht im Büro?

BITTE TEILEN

Es gilt für die Unschuldsvermutung

Im Strafverfahren gelten die Angeklagten bzw. Beschuldigten bis zur rechtskräftigen Verurteilung als unschuldig bzw. schuldlos. Das gilt vor Gericht, aber auch in der Öffentlichkeit.

Ausführliche Informationen zum Thema “Strafrecht” finden sich auf www.oesterreich.gv.at


Gemeinsam den unabhängigen Journalismus zum Thema "COVID-19" unterstützen. Wir veröffentlichen, was viele Medien verschweigen.

Unterstützen Sie die Plattform PRESSETEAM AUSTRIA zur Stärkung der Zivilgesellschaft. Oder möchten Sie sich lieber selber engagieren und Zeit spenden? Dann melden Sie sich bei uns [email protected]

Spendenkonto Österreich
IBAN: AT21 3947 9000 0002 6039
BLZ: 39479

Spenden per Paypal





Let your money do something useful!

Support the PRESSETEAM AUSTRIA platform to strengthen civil society. Or would you prefer to get involved yourself and donate time? Then contact us at [email protected]

Donation account Austria
IBAN: AT21 3947 9000 0002 6039
Bank code: 39479


Die letzten Monate stellten das Presseteam Austria Team vor sehr großen Herausforderungen. Der Bedarf an gut recherchierten und stets aktuellen Informationen war ist enorm. Einerseits bekommt das Presseteam Austria Team vor allem rund um die COVID-19-Berichterstattung so viele Zugriffe und Verweildauer wie nie zuvor, andererseits brechen seit März 2020 Werbeeinnahmen und Umsätze weg. Um Ihnen auch weiterhin umfangreiche und aktuelle Berichterstattung in dieser Qualität liefern zu können, brauchen wir Ihre Unterstützung!

Sie entscheiden selbst über die Höhe und Dauer Ihrer Unterstützung. Jeder Beitrag zählt!

+++ Presse BEZAHLSCHRANKE? NEIN DANKE +++
In Zeiten großer Krisen heißt es zusammenhalten. Das Presseteam Austria Team stellt deshalb ab sofort alle exklusiven Inhalte und Reportagen in voller Länge und ohne Zusatzkosten für seine Leser im Internet zur Verfügung. Während Mainstream-Medien verzweifelt um Abos werben, wollen wir nur eines: Ihnen ehrlich und rasch alle Informationen liefern, die Sie in dieser fordernden Zeit brauchen!