Sie tauchen überall auf und das Weltwirtschaftsforum schwärmt von ihnen: 15-Minuten-Städte. Nachdem bereits angekündigt wurde, dass Paris eine 15-Minuten-Stadt werden soll, ist nun auch die Universitätsstadt Oxford an der Reihe.

Der Stadtrat hat angekündigt, dass er Oxford in 15-Minuten-Viertel oder kleine 15-Minuten-Städte unterteilen wird. Sie dürfen Ihre 15-Minuten-Stadt nicht mehr als 100 Mal im Jahr mit dem Auto verlassen, sonst droht Ihnen ein Bußgeld.

Vitamine D3 kaufen

Hier sind die Einwohner von Oxford, die gegen die 15-Minuten-Zone protestieren, die es ihnen unmöglich machen wird, sich in ihrer Stadt frei zu bewegen. Die Medien schweigen natürlich. Wir müssen uns ihnen anschließen und diese Art von Totalitarismus ablehnen

Ein Versuch mit dieser „Klimasperre“ wird Anfang 2024 beginnen. Die Bewohner der Stadt werden in sechs Zonen eingeteilt, um „den Planeten“ vor der globalen Erwärmung zu retten. An den Zufahrtsstraßen werden elektronische Zäune aufgestellt, um sicherzustellen, dass die Anwohner innerhalb ihrer Zonen bleiben. Alles, was Sie benötigen, sollten Sie innerhalb von 15 Minuten erreichen können.

Die Einwohner dürfen ihre 15-Minuten-Stadt bis zu 100 Mal im Jahr verlassen, müssen aber vorher ihr Auto anmelden, das dann über intelligente Kameras in der ganzen Stadt verfolgt wird.

Die Einwohner von Oxford lassen sich das nicht gefallen und gingen auf die Straße, um gegen die 15-Minuten-Zonen zu protestieren. „Die Medien sind von Natur aus schweigsam“, schreibt die Journalistin Sophie Corcoran. Sie macht deutlich, dass sie gegen diese Art von Totalitarismus ist.

„Ende dieser Woche werden Tausende von Angehörigen der Weltelite in ihren Privatjets nach Davos fliegen, während sie damit beginnen, Menschen auf der ganzen Welt in 15-Minuten-Zonen in ihren Städten einzusperren“, sagt Corcoran.

Am Ende dieser Woche werden Tausende der Weltelite in ihren Privatjets nach Davos fliegen, während die Menschen auf der ganzen Welt beginnen, in ihren Städten 15-Minuten-Zonen einzurichten, für deren Überschreitung sie eine Genehmigung benötigen.

Wenn ihr das NICHT wollt, dann geht bitte auf TEILEN.
Hier der Link: https://www.presseteam-austria.at/briten-protestieren-gegen-die-15-minuten-zonen-in-denen-sie-eingesperrt-werden-sollen/

 


Content-Schreiben lassen – Wir zeigen Ihnen wie’s geht und schreiben für Sie! Mehr Infos auf www.CreativContent.at




Stehtisch Rund online kaufen


Stehtische Beleuchtet Rund Beleuchtet Bartisch LED Beleuchtet

Ausgefallene Vasen und Hocker online bestellen

Vondom Kopf Graf News
Skydesign Vasen und Hocker Outdoor Design


Content-Schreiben lassen – Wir zeigen Ihnen wie’s geht und schreiben für Sie! Mehr Infos auf www.creativcontent.at
Presseteam Austria TIPP:
Creativen Content-Schreiben. Wir zeigen Ihnen wie’s geht und schreiben für Sie!
Mehr Infos auf www.creativcontent.at