Die Schleppe Brauerei lud wieder zum schon traditionellen Bockbieranstich.

Die 5. Jahreszeit der Kärntner Bierbrauer, die Bockbier-Saison, wurde in der “Schleppe Brauerei” mit dem schon traditionellen Bockbieranstich 2019 eingeläutet. Das gelungene Bockbier ist ein Bier mit höherer Stammwürze und mindestens 6% Vol. Alkohol.

Schleppe Bockbieranstich 2019 in Klagenfurt. Klaus-Ingomar Kropf Bilder vom Bockbieranstich Schleppe. Bockbieranstich Schleppe Brauerei Klagenfurt.

Der traditionelle Bockbieranstich ging Anfang November wieder in der Klagenfurter Eventhalle über die Bühne. Wir haben uns unter die Gäste, die „Bock auf Bock“ hatten, gemischt.

Wie immer volles Haus beim Schleppe-Bockbier-Anstich in Klagenfurt am Wörthersee

Der Bockbieranstich in der Schleppe-Brauerei war auch in diesem Jahr wieder einer der gesellschaftlichen Top-Events im Herbst 2019.

Billa Mastermind Gerhard Rabinig & Robert Graf – Presseteam Austria

Der Schleppe Bockbieranstich 2019 fand wieder in der Klagenfurter Eventhalle statt!

 

Für ihre Kreativität ist die Klagenfurter “Schleppe-Brauerei” mittlerweile mehrfach preisgekrönt. Man hält aber auch Traditionen wie den “Bockbieranstich” hoch. Am Freitag standen die Gäste für den ersten Schluck wieder Schlange.

Gestern, dem 8. November 2019, luden zum wiederholten mal die “Vereinigten Kärntner Brauereien” wieder zum alljährlichen Top-Event in der Schleppe Brauerei in Klagenfurt. Wir waren dabei und haben den Bock-Bier-Anstich für Sie festgehalten.

 

Der Schleppe Bock ist ein starkes, vollmundiges und süffiges Bier. Der Bock ist ein stärker eingebrautes Bier mit einem hohen Stammwürzegehalt. Das Schleppe Bockbier gilt als Starkbierspezialität während der Weihnachtszeit. Sein kräftiger Charakter wird abgerundet durch eine fein-herbe Note.

Bockbiere gehören zu den Starkbieren. Es gibt sie in hell und dunkel aber auch als Weizenstarkbier. Es sind ober- oder untergärige Biere, deren Stammwürzegehalt über 16 Grad Plato liegt und der Alkoholgehalt bei 6,5 % Vol. (und darüber).

Der Ursprung dieser Biersorte liegt in der ehemaligen Hansestadt Einbeck in Niedersachsen. Mit der Vergabe des Stadtrechtes 1240 durch die Söhne Heinrichs des Löwen war auch ein Braurecht für die Bürger verbunden. Das im Mittelalter gebraute obergärige Bier galt als Luxusware und wurde über weite Strecken, unter anderem bis nach Italien, exportiert. Um die dafür nötige Haltbarkeit zu erreichen, braute man es mit einem ungewöhnlich hohen Stammwürzegehalt. Das Resultat war ein schweres, alkoholreiches Bier.

Schleppe Bockbieranstich 2019 in Klagenfurt. Klaus-Ingomar Kropf Bilder vom Bockbieranstich Schleppe Brauerei Klagenfurt Bockbieranstich Schleppe.