Neues Ethereum-Plugin für WordPress macht Google AdSense Konkurrenz

Neues Ethereum-Plugin für WordPress macht Google AdSense Konkurrenz

Krypto und Blockchain könnten auch das Online-Marketing revolutionieren.

Ein neues Krypto-Plugin ermöglicht es WordPress-Webseitenbetreibern, Werbeeinnahmen in Ether (ETH) zu verdienen und diese direkt in ihre Wallets ausgezahlt zu bekommen. Dies geht am 10. Dezember aus der Beschreibung für ein neues Plugin auf der offiziellen Webseite von WordPress hervor.

Presseteam Austria Telegram

✓✓✓ Besuchen sie das Presseteam Austria auch auf Telegram ✓✓✓


Das Plugin namens „EthereumAds“ ermöglicht es den Webseitenbetreibern, ihre Werbeflächen über auf der Ethereum-Blockchain basierende Smart-Contracts automatisch zu versteigern. Die entsprechenden Auktionen werden in Form der zugehörigen Kryptowährung ETH abgewickelt. Dahingehend heißt es in der Beschreibung: „Nachdem Sie unser Widget eingebaut haben, wird ihre Werbefläche automatisch alle zwei Wochen über unseren Smart-Contract an den Höchstbietenden versteigert.“

Wie EthereumAds auf der eigenen Webseite schreibt, will das WordPress-Plugin mit dem Google-Werbedienst Google AdSense in Konkurrenz treten. Schlagkräftiges Argument für den Umstieg auf das neue Plugin soll sein, dass EthereumAds weniger Gebühren einfordert: „Google AdSense zahlt lediglich 68 % ihrer Einnahmen aus, während wir 90 % ihrer Einnahmen an Sie weiterreichen.“

Das neue Plugin kann für Webseiten, Blogs und andere Formen von Web-Content genutzt werden. Gleichsam ist es nicht auf Krypto-bezogene Inhalte beschränkt.

Durch Krypto-Projekte wie EthereumAds entsteht neuer Wettbewerb für den Quasimonopolisten Google. Es bleibt abzuwarten, wie der Marktführer zukünftig auf die neue Konkurrenz reagiert.

Vor einigen Monaten hat Google auf der eigenen Werbeplattform bereits in anderer Weise schlechte Erfahrungen mit Kryptowährungen gemacht. Wie Cointelegraph berichtete, wurden auf Google AdSense einerseits betrügerische Krypto-Werbeanzeigen geschaltet, während andererseits die Werbung von legalen Krypto-Projekten abgeschaltet wurde. Zudem hatte Google Ads 2019 Suchbegriffe zur Kryptowährung Ethereum auf die „Schwarze Liste“ gesetzt.

#Kryptowährungen

#Google

#Smart Contract

#Ethereum

#Technologie

#WordPress

#Sites

#WerbungWerbung



Ausgefallene Vasen und Hocker online bestellen

Vondom Kopf Graf News




Skydesign Vasen und Hocker Outdoor Design

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sprache auswählen

Ledger Wallet Aktion

Die wichtigsten Beiträge

Presseteam Austria auf Telegramm Presseteam Austria Telegramm [totalpoll id="3712"]