Willkommen bei Vetopedia – Impfschäden

Internationale Impfschaden-Studie

Der US-Medizinjournalist Del Matthew Bigtree stellt fest: “Wir wissen, dass in der Medizin sehr viele Studien bewiesen haben, dass Impfstoffe keinen Autismus verursachen. Aber das Problem dabei ist, dass Tausende und Abertausende von Eltern alle die gleiche Geschichte erzählen: ‘Mein Kind wurde geimpft mit dem MMR-Impfstoff und danach hatte es Fieber und nachdem das Fieber abgeklungen war, sah man ganz klar den Verlust der Sprachfähigkeit und der Gehfähigkeit, also eine irreversible Regression [unumkehrbare Rückbildung] zum Autismus’. Somit widerlegt die erlebte Praxis der Eltern die wissenschaftlichen Studien!”

Sie haben einen Impfschaden? Jemand von Ihren Verwandten, Bekannten oder Freunden hat einen Impfschaden?

Vetopedia erstellt eine weltweite Übersicht über Impfungen und alle diejenigen, die aufgrund genau dieser Impfungen erkrankt sind. Egal welcher Art.

Und so geht’s:

  1. Tragen Sie bei Vetopedia alle Namen und Wohnorte von Ihnen bekannten Impf-Opfern ein. (Von noch Lebenden und bereits Verstorbenen.)
  2. Beschreiben Sie die aufgetretenen Komplikationen / Schädigungen.
  3. Ermitteln Sie die Impfungen, die zu den Schädigungen geführt haben.
  4. Informieren Sie Ihren Bekanntenkreis über diese Studie und motivieren Sie alle, an dieser Pharma- und Wirtschaftsunabhängigen Studie von Vetopedia teilzunehmen. Fertig!

PS: Kennen Sie Menschen, die machtlos irgendwelchen Verleumdungen durch die Massen-Medien ausgegliedert sind? Vetopedia ermittelt verweigerte Gegendarstellungen – nur noch bei Vetopedia sucht man künftig unzensierte Zurechtbringung und Gegenstimmen.

Telegram Presseteam Austria

Hier können Sie ihre Impfschäden veröffentlichen: https://my.vetopedia.org/?v=impfschaden

Wichtiger Hinweis in eigener Sache

Gemeinsam unabhängigen Journalismus stärken!

Unabhängiger Journalismus ist ein hohes Gut. Deswegen bewegt sich das PRESSETEAM AUSTRIA abseits von staatlicher Einflussnahme und politischen Interessen. Wir entscheiden, worüber wir berichten und welche Inhalte wir bringen. Denn nur so können wir auch Menschen und Themen eine Stimme geben, die sonst keine Beachtung finden. Wir wollen unabhängig, offen und kritisch bleiben – und dafür brauchen wir Ihre Hilfe! Ihre Unterstützung stärkt unsere redaktionelle Unabhängigkeit!

Einmalig oder fortlaufend schon ab 2 Euro. Jeder Beitrag zählt!


Konto-Überweisung: Presseteam Austria

Verwendungszweck: Spende
IBAN: AT21 3947 9000 0002 6039
BIC: RZKTAT2K479



Ausgefallene Vasen und Hocker online bestellen

Vondom Kopf Graf News
Skydesign Vasen und Hocker Outdoor Design

Werbung