Der ehemalige Präsident des Bundesamtes für Verfassungsschutz warnt:

“Wer vom “Großen Reset” träumt, muss wissen, dass dieser als eine Kriegserklärung gegenüber der freiheitlich-demokratischen Grundordnung verstanden werden kann”. Die Situation in Deutschland mache ihm Sorgen, sagt Maaßen. Bei Debatten wie der Klimadiskussion werde mit ideologischen Glaubenssätzen gearbeitet. Zur freiheitlich-demokratischen Grundordnung gehöre es jedoch, dass man die herrschende Meinung infrage stellen dürfe, ohne dass man persönliche oder berufliche Nachteile fürchten müsse, indem man als Verschwörungstheoretiker, Aluhut, Klimaleugner oder Rechtspopulist verspottet und verleumdet werde. Maaßen äußerte sich auf einer Veranstaltung der WerteUnion NRW zu “Fragen der Zeit”, die wir am 19.12. hier im Kanal LIVE übertragen haben. https://www.youtube.com/watch?v=barFh…

Telegram Presseteam Austria

Dieses Video ist ein Zusammenschnitt von Maaßens Statements während der Veranstaltung …

Hier geht es zum neuen Buch von Max Otte, “Die Krise hält sich nicht an Regeln” https://www.ullstein-buchverlage.de/n…

Der Großangriff auf die Kritiker läuft, bitte tragen Sie sich alle unter dem folgenden Link ein, damit wir in Kontakt bleiben, wenn die Zensur auch uns trifft. Hier für unseren Newsletter eintragen: https://max-otte.de/newsletter/

Unterstützen Sie unsere Arbeit. Abonnieren Sie unser Politikmagazin “PI Politik-Spezial” in 3 Variationen Standard-Abo 69 Euro = für alle Ausgaben pro Jahr Förder-Abo 99 Euro = alle PDF-Ausgaben plus frühe Einladungen und bevorzugte Reservierungen für unsere Veranstaltungen Ermäßigtes Abo 29 Euro für diejenigen, die sich das Standard-Abo aus finanziellen Gründen nicht leisten können https://politik.der-privatinvestor.de Wer jetzt abonniert, bekommt das Hörbuch von Max Ottes SPIEGEL-Bestseller “Weltsystemcrash” dazu https://www.m-vg.de/finanzbuchverlag/

#HansGeorgMaaßen #WerteUnion #NRW #Transformation #Reset #Grundordnung

Wichtiger Hinweis in eigener Sache

Gemeinsam unabhängigen Journalismus stärken!

Unabhängiger Journalismus ist ein hohes Gut. Deswegen bewegt sich das PRESSETEAM AUSTRIA abseits von staatlicher Einflussnahme und politischen Interessen. Wir entscheiden, worüber wir berichten und welche Inhalte wir bringen. Denn nur so können wir auch Menschen und Themen eine Stimme geben, die sonst keine Beachtung finden. Wir wollen unabhängig, offen und kritisch bleiben – und dafür brauchen wir Ihre Hilfe! Ihre Unterstützung stärkt unsere redaktionelle Unabhängigkeit!

Einmalig oder fortlaufend schon ab 2 Euro. Jeder Beitrag zählt!


Konto-Überweisung: Presseteam Austria

Verwendungszweck: Spende
IBAN: AT21 3947 9000 0002 6039
BIC: RZKTAT2K479



Ausgefallene Vasen und Hocker online bestellen

Vondom Kopf Graf News
Skydesign Vasen und Hocker Outdoor Design

Werbung