In unserem Sammelverfahren machen wir die Verfassungswidrigkeit einzelner Bestimmungen im COVID-19-Maßnahmengesetz geltend. Ziel unseres Sammelverfahrens ist Ihren Entschädigungsanspruch geltend zu machen.

ANZEIGENBESTÄTIGUNGEN BEI DEN STAATSANWALTSCHAFTEN

 

von

 

 

ÖSTERREICHISCHE BÜRGER

 

 

 

gegen die Regierungsmassnahmen

 

REPUBLIK ÖSTERREICHLandesgerichtsstr. 11
Staatsanwaltschaft Wien1080 Wien
Tel. +43(0)1 40127-0
Fax +43(0)1 40127-306950

 

 

 

 

 

EINGANGSBESTÄTIGUNG

 

 

 

 

Ihre Eingabe wurde mit dem unten angeführten Zeitpunkt entgegengenommen. Für Fragen über die Behandlung Ihrer Eingabe wenden Sie sich bitte an die oben angeführte Dienststelle unter Angabe der nachstehend angeführten Sendungs-ID. Für technische Fragen steht Ihnen die Bundesrechenzentrum GmbH, E-Mail: [email protected] , zur Verfügung.

 

 

 

 

 

Sendungs-ID:                                             [email protected]

 

Einbringungszeitpunkt:1                    20.12.2020 14:01:58

 

Anzahl der Beilagen:                            2 Beilagen

 

Angaben zur einbringenden Person:

 

Name:                                                       Konstantin Haslauer

 

Anschrift:                                               Leberstrasse 100/9

 

1110 Wien

 

Österreich

 

 

Kontaktinformationen:

[email protected]

 

+436763100890

 

 

Inhaltsdaten:

 

 

Gericht/Staatsanwaltschaft:

Staatsanwaltschaft Wien –

 

 

Einbringerzeichen:

Has/Regierung

 

 

Betreff:

Strafanzeige gegen die Bundesregierung wegen u.a.

 

Korruption, Betrug und Amtsmissbrauch

 

 

Vorbringen/Text:

 

Sehr geehrte Staatsanwaltschaft;

 

Aufgrund einer Vielzahl von Verfehlungen der Österreichischen Regierung übernimmt der

 

Einschreiter durch einbringen dieser Strafanzeige, von ein oder mehrer Offizialdelikten, als

 

Sprachroh einer Bürgergemeinschaft, die rechtliche Darstellung. Am 15.03.2020 wurde der

 

erste Lockdown verhängt, von den oben genannten 4 beanzeigten (Sebastian Kurz, Werner

 

Kogler, Rudolf Anschober und Karl Nehammer), die sich berufen gefüllt haben, das

 

Infektionsgeschehen als dramatisch zu erkennen und der Empfehlung WHO (einer

 

Nichtregierungsorganisation) zu folgen.

 

MFG K.Haslauer

 

PDF-Beilagen:

 

Dateiname                                             Strafanzeige_KP24_Regierung_Anlagen_2.Schritt.pdf

 

Anmerkung                                           Anzeige und Sachverhaltsdarstellung

 

______________________

 

 

Dateiname

Eidesstattliche Erkla?rungen_Anlagen_red.pdf

 

 

Anmerkung

193 Eidesstattlicher Erklärungen

 

 

 

____________________________________________________________________________________________

 

  • Bei Grundbuchseingaben ist der Einbringungszeitpunkt jener Zeitpunkt, in dem die Daten der Eingabe zur Gänze beim Gericht eingelangt sind.

 

REPUBLIK ÖSTERREICHWiener Straße 9
Staatsanwaltschaft Eisenstadt7000 Eisenstadt
Tel. +432682 701
Fax +432682 701-453

 

 

 

 

 

EINGANGSBESTÄTIGUNG

 

 

 

 

Ihre Eingabe wurde mit dem unten angeführten Zeitpunkt entgegengenommen. Für Fragen über die Behandlung Ihrer Eingabe wenden Sie sich bitte an die oben angeführte Dienststelle unter Angabe der nachstehend angeführten Sendungs-ID. Für technische Fragen steht Ihnen die Bundesrechenzentrum GmbH, E-Mail: [email protected] , zur Verfügung.

 

 

 

 

 

Sendungs-ID:                                                 [email protected]

 

Einbringungszeitpunkt:1                        20.12.2020 15:18:14

 

Anzahl der Beilagen:                                4 Beilagen

 

Angaben zur einbringenden Person:

 

Name:                                                           Konstantin Haslauer

 

Anschrift:                                                   Leberstrasse 100/9

 

1110 Wien

 

Österreich

 

 

Kontaktinformationen:

[email protected]

 

+436763100890

 

 

Inhaltsdaten:

 

 

Gericht/Staatsanwaltschaft:

Staatsanwaltschaft Eisenstadt –

 

 

Einbringerzeichen:

Has/Regierung

 

 

Betreff:

Strafanzeige gegen die Bundesregierung wegen u.a.

 

Korruption, Betrug und Amtsmissbrauch

 

 

Vorbringen/Text:

 

Sehr geehrte Staatsanwaltschaft;

 

Aufgrund einer Vielzahl von Verfehlungen der Österreichischen Regierung ubernimmt der

 

Einschreiter durch einbringen dieser Strafanzeige, von ein oder mehrer Offizialdelikten, als

 

Sprachrohr einer Burgergemeinschaft, die rechtliche Darstellung. Am 15.03.2020 wurde der

 

erste Lockdown verhängt, von den oben genannten 4 beanzeigten (Sebastian Kurz, Werner

 

Kogler, Rudolf Anschober und Karl Nehammer), die sich berufen gefüllt haben, das

 

Infektionsgeschehen als dramatisch zu erkennen und der Empfehlung WHO (einer

 

Nichtregierungsorganisation) zu folgen.

 

MFG K.Haslauer

 

PDF-Beilagen:

 

Dateiname                                                 Strafanzeige_KP24_Regierung_Anlagen.pdf

 

Anmerkung                                               Anzeige und Sachverhaltsdarstellung

 

______________________

 

 

Dateiname

 

Anmerkung

Eidesstattliche Erkla?rungen_Anlagen_01.pdf Eidesstattlicher Erklärungen Teil 1

 

 

______________________

 

 

Dateiname

 

Anmerkung

Eidesstattliche Erkla?rungen_Anlagen_02.pdf Eidesstattlicher Erklärungen Teil 2

 

 

______________________

 

 

Dateiname

 

Anmerkung

Eidesstattliche Erkla?rungen_Anlagen_03.pdf Eidesstattlicher Erklärungen Teil 3

 

 

____________________________________________________________________________________________

 

  • Bei Grundbuchseingaben ist der Einbringungszeitpunkt jener Zeitpunkt, in dem die Daten der Eingabe zur Gänze beim Gericht eingelangt sind.

 

REPUBLIK ÖSTERREICHHeuplatz 3
Staatsanwaltschaft Klagenfurt9020 Klagenfurt
Tel. +43463 57550
Fax +43463 57550 373507

 

 

 

 

 

EINGANGSBESTÄTIGUNG

 

 

 

 

Ihre Eingabe wurde mit dem unten angeführten Zeitpunkt entgegengenommen. Für Fragen über die Behandlung Ihrer Eingabe wenden Sie sich bitte an die oben angeführte Dienststelle unter Angabe der nachstehend angeführten Sendungs-ID. Für technische Fragen steht Ihnen die Bundesrechenzentrum GmbH, E-Mail: [email protected]ustiz.gv.at , zur Verfügung.

 

 

 

 

 

Sendungs-ID:                                                 [email protected]

 

Einbringungszeitpunkt:1                        20.12.2020 15:44:09

 

Anzahl der Beilagen:                                4 Beilagen

 

Angaben zur einbringenden Person:

 

Name:                                                           Konstantin Haslauer

 

Anschrift:                                                   Leberstrasse 100/9

 

1110 Wien

 

Österreich

 

 

Kontaktinformationen:

[email protected]

 

+436763100890

 

 

Inhaltsdaten:

 

 

Gericht/Staatsanwaltschaft:

Staatsanwaltschaft Klagenfurt –

 

 

Einbringerzeichen:

Has/Regierung

 

 

Betreff:

Strafanzeige gegen die Bundesregierung wegen u.a.

 

Korruption, Betrug und Amtsmissbrauch

 

 

Vorbringen/Text:

 

Sehr geehrte Staatsanwaltschaft;

 

Aufgrund einer Vielzahl von Verfehlungen der Österreichischen Regierung ubernimmt der

 

Einschreiter durch einbringen dieser Strafanzeige, von ein oder mehrer Offizialdelikten, als

 

Sprachrohr einer Burgergemeinschaft, die rechtliche Darstellung. Am 15.03.2020 wurde der

 

erste Lockdown verhängt, von den oben genannten 4 beanzeigten (Sebastian Kurz, Werner

 

Kogler, Rudolf Anschober und Karl Nehammer), die sich berufen gefüllt haben, das

 

Infektionsgeschehen als dramatisch zu erkennen und der Empfehlung WHO (einer

 

Nichtregierungsorganisation) zu folgen.

 

MFG K.Haslauer

 

PDF-Beilagen:

 

Dateiname                                                 Strafanzeige_KP24_Regierung_Anlagen.pdf

 

Anmerkung                                               Anzeige und Sachverhaltsdarstellung

 

______________________

 

 

Dateiname

 

Anmerkung

Eidesstattliche Erkla?rungen_Anlagen_01.pdf Eidesstattlicher Erklärungen Teil 1

 

 

______________________

 

 

Dateiname

 

Anmerkung

Eidesstattliche Erkla?rungen_Anlagen_02.pdf Eidesstattlicher Erklärungen Teil 2

 

 

______________________

 

 

Dateiname

 

Anmerkung

Eidesstattliche Erkla?rungen_Anlagen_03.pdf Eidesstattlicher Erklärungen Teil 3

 

 

____________________________________________________________________________________________

 

  • Bei Grundbuchseingaben ist der Einbringungszeitpunkt jener Zeitpunkt, in dem die Daten der Eingabe zur Gänze beim Gericht eingelangt sind.

 

REPUBLIK ÖSTERREICHSchmerlingplatz 11
Oberstaatsanwaltschaft Wien1011 Wien
Tel. +43 (0) 1 521 52– 0
Fax +43 (0) 1 521 52– 3800

 

 

 

 

 

EINGANGSBESTÄTIGUNG

 

 

 

 

Ihre Eingabe wurde mit dem unten angeführten Zeitpunkt entgegengenommen. Für Fragen über die Behandlung Ihrer Eingabe wenden Sie sich bitte an die oben angeführte Dienststelle unter Angabe der nachstehend angeführten Sendungs-ID. Für technische Fragen steht Ihnen die Bundesrechenzentrum GmbH, E-Mail: [email protected] , zur Verfügung.

 

 

 

 

 

Sendungs-ID:                                             [email protected]

 

Einbringungszeitpunkt:1                    20.12.2020 16:12:36

 

Anzahl der Beilagen:                            4 Beilagen

 

Angaben zur einbringenden Person:

 

Name:                                                       Konstantin Haslauer

 

Anschrift:                                               Leberstrasse 100/9

 

1110 Wien

 

Österreich

 

 

Kontaktinformationen:

[email protected]

 

+436763100890

 

 

Inhaltsdaten:

 

 

Gericht/Staatsanwaltschaft:

Oberstaatsanwaltschaft Wien –

 

 

Einbringerzeichen:

Has/Regierung

 

 

Betreff:

Strafanzeige gegen die Bundesregierung wegen u.a.

 

Korruption, Betrug und Amtsmissbrauch

 

 

Vorbringen/Text:

 

Sehr geehrte Staatsanwaltschaft;

 

Aufgrund einer Vielzahl von Verfehlungen der Österreichischen Regierung übernimmt der

 

Einschreiter durch einbringen dieser Strafanzeige, von ein oder mehrer Offizialdelikten, als

 

Sprachrohr einer Bürgergemeinschaft, die rechtliche Darstellung. Am 15.03.2020 wurde der

 

erste Lockdown verhängt, von den oben genannten 4 beanzeigten (Sebastian Kurz, Werner

 

Kogler, Rudolf Anschober und Karl Nehammer), die sich berufen gefüllt haben, das

 

Infektionsgeschehen als dramatisch zu erkennen und der Empfehlung WHO (einer

 

Nichtregierungsorganisation) zu folgen.

 

MFG K.Haslauer

 

PDF-Beilagen:

 

Dateiname                                             Strafanzeige_KP24_Regierung_Anlagen_2.Schritt.pdf

 

Anmerkung                                           Anzeige und Sachverhaltsdarstellung

 

______________________

 

 

Dateiname

 

Anmerkung

Eidesstattliche Erkla?rungen_Anlagen_01.pdf Eidesstattlicher Erklärungen Teil 1

 

______________________

 

 

Dateiname

 

Anmerkung

Eidesstattliche Erkla?rungen_Anlagen_02.pdf Eidesstattlicher Erklärungen Teil 2

 

______________________

 

 

Dateiname

 

Anmerkung

Eidesstattliche Erkla?rungen_Anlagen_03.pdf Eidesstattlicher Erklärungen Teil 3

 

 

____________________________________________________________________________________________

 

  • Bei Grundbuchseingaben ist der Einbringungszeitpunkt jener Zeitpunkt, in dem die Daten der Eingabe zur Gänze beim Gericht eingelangt sind.

 

REPUBLIK ÖSTERREICHLandesgerichtsplatz 1
Staatsanwaltschaft Korneuburg2100 Korneuburg
Tel. +432262 799
Fax +432262 799 980

 

 

 

 

 

EINGANGSBESTÄTIGUNG

 

 

 

 

Ihre Eingabe wurde mit dem unten angeführten Zeitpunkt entgegengenommen. Für Fragen über die Behandlung Ihrer Eingabe wenden Sie sich bitte an die oben angeführte Dienststelle unter Angabe der nachstehend angeführten Sendungs-ID. Für technische Fragen steht Ihnen die Bundesrechenzentrum GmbH, E-Mail: [email protected] , zur Verfügung.

 

 

 

 

 

Sendungs-ID:                                             [email protected]

 

Einbringungszeitpunkt:1                    20.12.2020 19:49:39

 

Anzahl der Beilagen:                            4 Beilagen

 

Angaben zur einbringenden Person:

 

Name:                                                       Konstantin Haslauer

 

Anschrift:                                               Leberstrasse 100/9

 

1110 Wien

 

Österreich

 

 

Kontaktinformationen:

[email protected]

 

+436763100890

 

 

Inhaltsdaten:

 

 

Gericht/Staatsanwaltschaft:

Staatsanwaltschaft Korneuburg –

 

 

Einbringerzeichen:

Has/Regierung

 

 

Betreff:

Strafanzeige gegen die Bundesregierung wegen u.a.

 

Korruption, Betrug und Amtsmissbrauch

 

 

Vorbringen/Text:

 

Sehr geehrte Staatsanwaltschaft;

 

Aufgrund einer Vielzahl von Verfehlungen der Österreichischen Regierung ubernimmt der

 

Einschreiter durch einbringen dieser Strafanzeige, von ein oder mehrer Offizialdelikten, als

 

Sprachrohr einer Bürgergemeinschaft, die rechtliche Darstellung. Am 15.03.2020 wurde der

 

erste Lockdown verhängt, von den oben genannten 4 beanzeigten (Sebastian Kurz, Werner

 

Kogler, Rudolf Anschober und Karl Nehammer), die sich berufen gefüllt haben, das

 

Infektionsgeschehen als dramatisch zu erkennen und der Empfehlung WHO (einer

 

Nichtregierungsorganisation) zu folgen.

 

MFG K.Haslauer

 

PDF-Beilagen:

 

Dateiname                                             Strafanzeige_KP24_Regierung_Anlagen_2.Schritt.pdf

 

Anmerkung                                           Anzeige und Sachverhaltsdarstellung

 

______________________

 

 

Dateiname

 

Anmerkung

Eidesstattliche Erkla?rungen_Anlagen_01.pdf Eidesstattlicher Erklärungen Teil 1

 

______________________

 

 

Dateiname

 

Anmerkung

Eidesstattliche Erkla?rungen_Anlagen_02.pdf Eidesstattlicher Erklärungen Teil 2

 

______________________

 

 

Dateiname

 

Anmerkung

Eidesstattliche Erkla?rungen_Anlagen_03.pdf Eidesstattlicher Erklärungen Teil 3

 

 

____________________________________________________________________________________________

 

  • Bei Grundbuchseingaben ist der Einbringungszeitpunkt jener Zeitpunkt, in dem die Daten der Eingabe zur Gänze beim Gericht eingelangt sind.

 

REPUBLIK ÖSTERREICHJosef Wichner Straße 2
Staatsanwaltschaft Krems an der
3500 Krems/Donau
Donau
Tel. +43 (0)2732 809 393
Fax +43 (0)2732 809 393 318

 

 

 

 

 

EINGANGSBESTÄTIGUNG

 

 

 

 

Ihre Eingabe wurde mit dem unten angeführten Zeitpunkt entgegengenommen. Für Fragen über die Behandlung Ihrer Eingabe wenden Sie sich bitte an die oben angeführte Dienststelle unter Angabe der nachstehend angeführten Sendungs-ID. Für technische Fragen steht Ihnen die Bundesrechenzentrum GmbH, E-Mail: [email protected] , zur Verfügung.

 

 

 

 

 

Sendungs-ID:                                             [email protected]

 

Einbringungszeitpunkt:1                    20.12.2020 21:13:16

 

Anzahl der Beilagen:                            4 Beilagen

 

Angaben zur einbringenden Person:

 

Name:                                                       Konstantin Haslauer

 

Anschrift:                                               Leberstrasse 100/9

 

1110 Wien

 

Österreich

 

 

Kontaktinformationen:

[email protected]

 

+436763100890

 

 

Inhaltsdaten:

 

 

Gericht/Staatsanwaltschaft:

Staatsanwaltschaft Krems an der Donau –

 

 

Einbringerzeichen:

Has/Regierung

 

 

Betreff:

Strafanzeige gegen die Bundesregierung wegen u.a.

 

Korruption, Betrug und Amtsmissbrauch

 

 

Vorbringen/Text:

 

Sehr geehrte Staatsanwaltschaft;

 

Aufgrund einer Vielzahl von Verfehlungen der Österreichischen Regierung übernimmt der

 

Einschreiter durch einbringen dieser Strafanzeige, von ein oder mehrer Offizialdelikten, als

 

Sprachrohr einer Bürgergemeinschaft, die rechtliche Darstellung. Am 15.03.2020 wurde der

 

erste Lockdown verhängt, von den oben genannten 4 beanzeigten (Sebastian Kurz, Werner

 

Kogler, Rudolf Anschober und Karl Nehammer), die sich berufen gefüllt haben, das

 

Infektionsgeschehen als dramatisch zu erkennen und der Empfehlung WHO (einer

 

Nichtregierungsorganisation) zu folgen.

 

MFG K.Haslauer

 

PDF-Beilagen:

 

Dateiname                                             Strafanzeige_KP24_Regierung_Anlagen_2.Schritt.pdf

 

Anmerkung                                           Anzeige und Sachverhaltsdarstellung

 

______________________

 

 

Dateiname

 

Anmerkung

Eidesstattliche Erkla?rungen_Anlagen_01.pdf Eidesstattlicher Erklärungen Teil 1

 

______________________

 

 

Dateiname

 

Anmerkung

Eidesstattliche Erkla?rungen_Anlagen_02.pdf Eidesstattlicher Erklärungen Teil 2

 

______________________

 

 

Dateiname

 

Anmerkung

Eidesstattliche Erkla?rungen_Anlagen_03.pdf Eidesstattlicher Erklärungen Teil 3

 

 

____________________________________________________________________________________________

 

  • Bei Grundbuchseingaben ist der Einbringungszeitpunkt jener Zeitpunkt, in dem die Daten der Eingabe zur Gänze beim Gericht eingelangt sind.

 

REPUBLIK ÖSTERREICHSchießstattring 6
Staatsanwaltschaft St. Pölten3100 St. Pölten
Tel. +43(0)2742 809-0
Fax +43(0)2742 809-394885

 

 

 

 

 

EINGANGSBESTÄTIGUNG

 

 

 

 

Ihre Eingabe wurde mit dem unten angeführten Zeitpunkt entgegengenommen. Für Fragen über die Behandlung Ihrer Eingabe wenden Sie sich bitte an die oben angeführte Dienststelle unter Angabe der nachstehend angeführten Sendungs-ID. Für technische Fragen steht Ihnen die Bundesrechenzentrum GmbH, E-Mail: [email protected] , zur Verfügung.

 

 

 

 

 

Sendungs-ID:                                             [email protected]

 

Einbringungszeitpunkt:1                    20.12.2020 21:47:39

 

Anzahl der Beilagen:                            4 Beilagen

 

Angaben zur einbringenden Person:

 

Name:                                                       Konstantin Haslauer

 

Anschrift:                                               Leberstrasse 100/9

 

1110 Wien

 

Österreich

 

 

Kontaktinformationen:

[email protected]

 

+436763100890

 

 

Inhaltsdaten:

 

 

Gericht/Staatsanwaltschaft:

Staatsanwaltschaft St. Pölten –

 

 

Einbringerzeichen:

Has/Regierung

 

 

Betreff:

Strafanzeige gegen die Bundesregierung wegen u.a.

 

Korruption, Betrug und Amtsmissbrauch

 

 

Vorbringen/Text:

 

Sehr geehrte Staatsanwaltschaft;

 

Aufgrund einer Vielzahl von Verfehlungen der Österreichischen Regierung übernimmt der

 

Einschreiter durch einbringen dieser Strafanzeige, von ein oder mehrer Offizialdelikten, als

 

Sprachrohr einer Bürgergemeinschaft, die rechtliche Darstellung. Am 15.03.2020 wurde der

 

erste Lockdown verhängt, von den oben genannten 4 beanzeigten (Sebastian Kurz, Werner

 

Kogler, Rudolf Anschober und Karl Nehammer), die sich berufen gefüllt haben, das

 

Infektionsgeschehen als dramatisch zu erkennen und der Empfehlung WHO (einer

 

Nichtregierungsorganisation) zu folgen.

 

MFG K.Haslauer

 

PDF-Beilagen:

 

Dateiname                                             Strafanzeige_KP24_Regierung_Anlagen_2.Schritt.pdf

 

Anmerkung                                           Anzeige und Sachverhaltsdarstellung

 

______________________

 

 

Dateiname

 

Anmerkung

Eidesstattliche Erkla?rungen_Anlagen_01.pdf Eidesstattlicher Erklärungen Teil 1

 

______________________

 

 

Dateiname

 

Anmerkung

Eidesstattliche Erkla?rungen_Anlagen_02.pdf Eidesstattlicher Erklärungen Teil 2

 

______________________

 

 

Dateiname

 

Anmerkung

Eidesstattliche Erkla?rungen_Anlagen_03.pdf Eidesstattlicher Erklärungen Teil 3

 

 

____________________________________________________________________________________________

 

  • Bei Grundbuchseingaben ist der Einbringungszeitpunkt jener Zeitpunkt, in dem die Daten der Eingabe zur Gänze beim Gericht eingelangt sind.

 

REPUBLIK ÖSTERREICHMaria Theresienring 5
Staatsanwaltschaft Wiener
2700 Wiener Neustadt
Neustadt
Tel. +43 (0)2622 21510
Fax +43 (0)2622 21510 396396

 

 

 

 

 

EINGANGSBESTÄTIGUNG

 

 

 

 

Ihre Eingabe wurde mit dem unten angeführten Zeitpunkt entgegengenommen. Für Fragen über die Behandlung Ihrer Eingabe wenden Sie sich bitte an die oben angeführte Dienststelle unter Angabe der nachstehend angeführten Sendungs-ID. Für technische Fragen steht Ihnen die Bundesrechenzentrum GmbH, E-Mail: [email protected] , zur Verfügung.

 

 

 

 

 

Sendungs-ID:                                             [email protected]

 

Einbringungszeitpunkt:1                    21.12.2020 14:39:36

 

Anzahl der Beilagen:                            4 Beilagen

 

Angaben zur einbringenden Person:

 

Name:                                                       Konstantin Haslauer

 

Anschrift:                                               Leberstrasse 100/9

 

1110 Wien

 

Österreich

 

 

Kontaktinformationen:

[email protected]

 

+436763100890

 

 

Inhaltsdaten:

 

 

Gericht/Staatsanwaltschaft:

Staatsanwaltschaft Wiener Neustadt –

 

 

Einbringerzeichen:

Has/Regierung

 

 

Betreff:

Strafanzeige gegen die Bundesregierung wegen u.a.

 

Korruption, Betrug und Amtsmissbrauch

 

 

Vorbringen/Text:

 

Sehr geehrte Staatsanwaltschaft;

 

Aufgrund einer Vielzahl von Verfehlungen der Österreichischen Regierung übernimmt der

 

Einschreiter durch einbringen dieser Strafanzeige, von ein oder mehrere Offizialdelikten, als

 

Sprachrohr einer Bürgergemeinschaft, die rechtliche Darstellung. Am 15.03.2020 wurde der

 

erste Lockdown verhängt, von den oben genannten 4 beanzeigten (Sebastian Kurz, Werner

 

Kogler, Rudolf Anschober und Karl Nehammer), die sich berufen gefüllt haben, das

 

Infektionsgeschehen als dramatisch zu erkennen und der Empfehlung WHO (einer

 

Nichtregierungsorganisation) zu folgen.

 

MFG K.Haslauer

 

PDF-Beilagen:

 

Dateiname                                             Strafanzeige_KP24_Regierung_Anlagen_2.Schritt.pdf

 

Anmerkung                                           Anzeige und Sachverhaltsdarstellung

 

______________________

 

 

Dateiname

 

Anmerkung

Eidesstattliche Erkla?rungen_Anlagen_01.pdf Eidesstattlicher Erklärungen Teil 1

 

______________________

 

 

Dateiname

 

Anmerkung

Eidesstattliche Erkla?rungen_Anlagen_02.pdf Eidesstattlicher Erklärungen Teil 2

 

______________________

 

 

Dateiname

 

Anmerkung

Eidesstattliche Erkla?rungen_Anlagen_03.pdf Eidesstattlicher Erklärungen Teil 3

 

 

____________________________________________________________________________________________

 

  • Bei Grundbuchseingaben ist der Einbringungszeitpunkt jener Zeitpunkt, in dem die Daten der Eingabe zur Gänze beim Gericht eingelangt sind.

 

REPUBLIK ÖSTERREICHGruberstraße 20
Oberstaatsanwaltschaft Linz4020 Linz
Tel. +4357 60121
Fax +4357 60121 11608

 

 

 

 

 

EINGANGSBESTÄTIGUNG

 

 

 

 

Ihre Eingabe wurde mit dem unten angeführten Zeitpunkt entgegengenommen. Für Fragen über die Behandlung Ihrer Eingabe wenden Sie sich bitte an die oben angeführte Dienststelle unter Angabe der nachstehend angeführten Sendungs-ID. Für technische Fragen steht Ihnen die Bundesrechenzentrum GmbH, E-Mail: [email protected] , zur Verfügung.

 

 

 

 

 

Sendungs-ID:                                             [email protected]

 

Einbringungszeitpunkt:1                    21.12.2020 15:14:54

 

Anzahl der Beilagen:                            4 Beilagen

 

Angaben zur einbringenden Person:

 

Name:                                                       Konstantin Haslauer

 

Anschrift:                                               Leberstrasse 100/9

 

1110 Wien

 

Österreich

 

 

Kontaktinformationen:

[email protected]

 

+436763100890

 

 

Inhaltsdaten:

 

 

Gericht/Staatsanwaltschaft:

Oberstaatsanwaltschaft Linz –

 

 

Einbringerzeichen:

Has/Regierung

 

 

Betreff:

Strafanzeige gegen die Bundesregierung wegen u.a.

 

Korruption, Betrug und Amtsmissbrauch

 

 

Vorbringen/Text:

 

Sehr geehrte Staatsanwaltschaft;

 

Aufgrund einer Vielzahl von Verfehlungen der Österreichischen Regierung übernimmt der

 

Einschreiter durch einbringen dieser Strafanzeige, von ein oder mehrere Offizialdelikten, als

 

Sprachrohr einer Bürgergemeinschaft, die rechtliche Darstellung. Am 15.03.2020 wurde der

 

erste Lockdown verhängt, von den oben genannten 4 beanzeigten (Sebastian Kurz, Werner

 

Kogler, Rudolf Anschober und Karl Nehammer), die sich berufen gefüllt haben, das

 

Infektionsgeschehen als dramatisch zu erkennen und der Empfehlung WHO (einer

 

Nichtregierungsorganisation) zu folgen.

 

MFG K.Haslauer

 

PDF-Beilagen:

 

Dateiname                                             Strafanzeige_KP24_Regierung_Anlagen_2.Schritt.pdf

 

Anmerkung                                           Anzeige und Sachverhaltsdarstellung

 

______________________

 

 

Dateiname

 

Anmerkung

Eidesstattliche Erkla?rungen_Anlagen_01.pdf Eidesstattlicher Erklärungen Teil 1

 

______________________

 

 

Dateiname

 

Anmerkung

Eidesstattliche Erkla?rungen_Anlagen_02.pdf Eidesstattlicher Erklärungen Teil 2

 

______________________

 

 

Dateiname

 

Anmerkung

Eidesstattliche Erkla?rungen_Anlagen_03.pdf Eidesstattlicher Erklärungen Teil 3

 

 

____________________________________________________________________________________________

 

  • Bei Grundbuchseingaben ist der Einbringungszeitpunkt jener Zeitpunkt, in dem die Daten der Eingabe zur Gänze beim Gericht eingelangt sind.

 

REPUBLIK ÖSTERREICHKaisergasse 16
Staatsanwaltschaft Linz4020 Linz
Tel. +4357 60121
Fax +4357 60121 12288

 

 

 

 

 

EINGANGSBESTÄTIGUNG

 

 

 

 

Ihre Eingabe wurde mit dem unten angeführten Zeitpunkt entgegengenommen. Für Fragen über die Behandlung Ihrer Eingabe wenden Sie sich bitte an die oben angeführte Dienststelle unter Angabe der nachstehend angeführten Sendungs-ID. Für technische Fragen steht Ihnen die Bundesrechenzentrum GmbH, E-Mail: [email protected] , zur Verfügung.

 

 

 

 

 

Sendungs-ID:                                             [email protected]

 

Einbringungszeitpunkt:1                    21.12.2020 15:49:30

 

Anzahl der Beilagen:                            4 Beilagen

 

Angaben zur einbringenden Person:

 

Name:                                                       Konstantin Haslauer

 

Anschrift:                                               Leberstrasse 100/9

 

1110 Wien

 

Österreich

 

 

Kontaktinformationen:

[email protected]

 

+436763100890

 

 

Inhaltsdaten:

 

 

Gericht/Staatsanwaltschaft:

Staatsanwaltschaft Linz –

 

 

Einbringerzeichen:

Has/Regierung

 

 

Betreff:

Strafanzeige gegen die Bundesregierung wegen u.a.

 

Korruption, Betrug und Amtsmissbrauch

 

 

Vorbringen/Text:

 

Sehr geehrte Staatsanwaltschaft;

 

Aufgrund einer Vielzahl von Verfehlungen der Österreichischen Regierung übernimmt der

 

Einschreiter durch einbringen dieser Strafanzeige, von ein oder mehrere Offizialdelikten, als

 

Sprachrohr einer Bürgergemeinschaft, die rechtliche Darstellung. Am 15.03.2020 wurde der

 

erste Lockdown verhängt, von den oben genannten 4 beanzeigten (Sebastian Kurz, Werner

 

Kogler, Rudolf Anschober und Karl Nehammer), die sich berufen gefüllt haben, das

 

Infektionsgeschehen als dramatisch zu erkennen und der Empfehlung WHO (einer

 

Nichtregierungsorganisation) zu folgen.

 

MFG K.Haslauer

 

PDF-Beilagen:

 

Dateiname                                             Strafanzeige_KP24_Regierung_Anlagen_2.Schritt.pdf

 

Anmerkung                                           Anzeige und Sachverhaltsdarstellung

 

______________________

 

 

Dateiname

 

Anmerkung

Eidesstattliche Erkla?rungen_Anlagen_01.pdf Eidesstattlicher Erklärungen Teil 1

 

______________________

 

 

Dateiname

 

Anmerkung

Eidesstattliche Erkla?rungen_Anlagen_02.pdf Eidesstattlicher Erklärungen Teil 2

 

______________________

 

 

Dateiname

 

Anmerkung

Eidesstattliche Erkla?rungen_Anlagen_03.pdf Eidesstattlicher Erklärungen Teil 3

 

 

____________________________________________________________________________________________

 

  • Bei Grundbuchseingaben ist der Einbringungszeitpunkt jener Zeitpunkt, in dem die Daten der Eingabe zur Gänze beim Gericht eingelangt sind.

 

REPUBLIK ÖSTERREICHSpitalskystraße 1
Staatsanwaltschaft Steyr4400 Steyr
Tel. +4357 60121
Fax +4357 60121 61288

 

 

 

 

 

EINGANGSBESTÄTIGUNG

 

 

 

 

Ihre Eingabe wurde mit dem unten angeführten Zeitpunkt entgegengenommen. Für Fragen über die Behandlung Ihrer Eingabe wenden Sie sich bitte an die oben angeführte Dienststelle unter Angabe der nachstehend angeführten Sendungs-ID. Für technische Fragen steht Ihnen die Bundesrechenzentrum GmbH, E-Mail: [email protected] , zur Verfügung.

 

 

 

 

 

Sendungs-ID:                                             [email protected]

 

Einbringungszeitpunkt:1                    21.12.2020 16:15:06

 

Anzahl der Beilagen:                            4 Beilagen

 

Angaben zur einbringenden Person:

 

Name:                                                       Konstantin Haslauer

 

Anschrift:                                               Leberstrasse 100/9

 

1110 Wien

 

Österreich

 

 

Kontaktinformationen:

[email protected]

 

+436763100890

 

 

Inhaltsdaten:

 

 

Gericht/Staatsanwaltschaft:

Staatsanwaltschaft Steyr –

 

 

Einbringerzeichen:

Has/Regierung

 

 

Betreff:

Strafanzeige gegen die Bundesregierung wegen u.a.

 

Korruption, Betrug und Amtsmissbrauch

 

 

Vorbringen/Text:

 

Sehr geehrte Staatsanwaltschaft;

 

Aufgrund einer Vielzahl von Verfehlungen der Österreichischen Regierung übernimmt der

 

Einschreiter durch einbringen dieser Strafanzeige, von ein oder mehrere Offizialdelikten, als

 

Sprachrohr einer Burgergemeinschaft, die rechtliche Darstellung. Am 15.03.2020 wurde der

 

erste Lockdown verhängt, von den oben genannten 4 beanzeigten (Sebastian Kurz, Werner

 

Kogler, Rudolf Anschober und Karl Nehammer), die sich berufen gefüllt haben, das

 

Infektionsgeschehen als dramatisch zu erkennen und der Empfehlung WHO (einer

 

Nichtregierungsorganisation) zu folgen.

 

MFG K.Haslauer

 

PDF-Beilagen:

 

Dateiname                                             Strafanzeige_KP24_Regierung_Anlagen_2.Schritt.pdf

 

Anmerkung                                           Anzeige und Sachverhaltsdarstellung

 

______________________

 

 

Dateiname

 

Anmerkung

Eidesstattliche Erkla?rungen_Anlagen_01.pdf Eidesstattlicher Erklärungen Teil 1

 

______________________

 

 

Dateiname

 

Anmerkung

Eidesstattliche Erkla?rungen_Anlagen_02.pdf Eidesstattlicher Erklärungen Teil 2

 

______________________

 

 

Dateiname

 

Anmerkung

Eidesstattliche Erkla?rungen_Anlagen_03.pdf Eidesstattlicher Erklärungen Teil 3

 

 

____________________________________________________________________________________________

 

  • Bei Grundbuchseingaben ist der Einbringungszeitpunkt jener Zeitpunkt, in dem die Daten der Eingabe zur Gänze beim Gericht eingelangt sind.

 

REPUBLIK ÖSTERREICHMaria-Theresia-Str. 12
Staatsanwaltschaft Wels4600 Wels
Tel. +4357 60121
Fax +4357 60121 41288

 

 

 

 

 

EINGANGSBESTÄTIGUNG

 

 

 

 

Ihre Eingabe wurde mit dem unten angeführten Zeitpunkt entgegengenommen. Für Fragen über die Behandlung Ihrer Eingabe wenden Sie sich bitte an die oben angeführte Dienststelle unter Angabe der nachstehend angeführten Sendungs-ID. Für technische Fragen steht Ihnen die Bundesrechenzentrum GmbH, E-Mail: [email protected] , zur Verfügung.

 

 

 

 

 

Sendungs-ID:                                             [email protected]

 

Einbringungszeitpunkt:1                    22.12.2020 11:59:36

 

Anzahl der Beilagen:                            4 Beilagen

 

Angaben zur einbringenden Person:

 

Name:                                                       Konstantin Haslauer

 

Anschrift:                                               Leberstrasse 100/9

 

1110 Wien

 

Österreich

 

 

Kontaktinformationen:

[email protected]

 

+436763100890

 

 

Inhaltsdaten:

 

 

Gericht/Staatsanwaltschaft:

Staatsanwaltschaft Wels –

 

 

Einbringerzeichen:

Has/Regierung

 

 

Betreff:

Strafanzeige gegen die Bundesregierung wegen u.a.

 

Korruption, Betrug und Amtsmissbrauch

 

 

Vorbringen/Text:

 

Sehr geehrte Staatsanwaltschaft;

 

Aufgrund einer Vielzahl von Verfehlungen der Österreichischen Regierung übernimmt der

 

Einschreiter durch einbringen dieser Strafanzeige, von ein oder mehrere Offizialdelikten, als

 

Sprachrohr einer Bürgergemeinschaft, die rechtliche Darstellung. Am 15.03.2020 wurde der

 

erste Lockdown verhängt, von den oben genannten 4 beanzeigten (Sebastian Kurz, Werner

 

Kogler, Rudolf Anschober und Karl Nehammer), die sich berufen gefüllt haben, das

 

Infektionsgeschehen als dramatisch zu erkennen und der Empfehlung WHO (einer

 

Nichtregierungsorganisation) zu folgen.

 

MFG K.Haslauer

 

PDF-Beilagen:

 

Dateiname                                             Strafanzeige_KP24_Regierung_Anlagen_2.Schritt.pdf

 

Anmerkung                                           Anzeige und Sachverhaltsdarstellung

 

______________________

 

 

Dateiname

 

Anmerkung

Eidesstattliche Erkla?rungen_Anlagen_01.pdf Eidesstattlicher Erklärungen Teil 1

 

______________________

 

 

Dateiname

 

Anmerkung

Eidesstattliche Erkla?rungen_Anlagen_02.pdf Eidesstattlicher Erklärungen Teil 2

 

______________________

 

 

Dateiname

 

Anmerkung

Eidesstattliche Erkla?rungen_Anlagen_03.pdf Eidesstattlicher Erklärungen Teil 3

 

 

____________________________________________________________________________________________

 

  • Bei Grundbuchseingaben ist der Einbringungszeitpunkt jener Zeitpunkt, in dem die Daten der Eingabe zur Gänze beim Gericht eingelangt sind.

 

REPUBLIK ÖSTERREICHRudolfsplatz 2
Staatsanwaltschaft Salzburg5020 Salzburg
Tel. +4357 60121
Fax +4357 60121 31288

 

 

 

 

 

EINGANGSBESTÄTIGUNG

 

 

 

 

Ihre Eingabe wurde mit dem unten angeführten Zeitpunkt entgegengenommen. Für Fragen über die Behandlung Ihrer Eingabe wenden Sie sich bitte an die oben angeführte Dienststelle unter Angabe der nachstehend angeführten Sendungs-ID. Für technische Fragen steht Ihnen die Bundesrechenzentrum GmbH, E-Mail: [email protected] , zur Verfügung.

 

 

 

 

 

Sendungs-ID:                                             [email protected]

 

Einbringungszeitpunkt:1                    22.12.2020 13:04:52

 

Anzahl der Beilagen:                            4 Beilagen

 

Angaben zur einbringenden Person:

 

Name:                                                       Konstantin Haslauer

 

Anschrift:                                               Leberstrasse 100/9

 

1110 Wien

 

Österreich

 

 

Kontaktinformationen:

[email protected]

 

+436763100890

 

 

Inhaltsdaten:

 

 

Gericht/Staatsanwaltschaft:

Staatsanwaltschaft Salzburg –

 

 

Einbringerzeichen:

Has/Regierung

 

 

Betreff:

Strafanzeige gegen die Bundesregierung wegen u.a.

 

Korruption, Betrug und Amtsmissbrauch

 

 

Vorbringen/Text:

 

Sehr geehrte Staatsanwaltschaft;

 

Aufgrund einer Vielzahl von Verfehlungen der Österreichischen Regierung übernimmt der

 

Einschreiter durch einbringen dieser Strafanzeige, von ein oder mehrere Offizialdelikten, als

 

Sprachrohr einer Bürgergemeinschaft, die rechtliche Darstellung. Am 15.03.2020 wurde der

 

erste Lockdown verhängt, von den oben genannten 4 beanzeigten (Sebastian Kurz, Werner

 

Kogler, Rudolf Anschober und Karl Nehammer), die sich berufen gefüllt haben, das

 

Infektionsgeschehen als dramatisch zu erkennen und der Empfehlung WHO (einer

 

Nichtregierungsorganisation) zu folgen.

 

MFG K.Haslauer

 

PDF-Beilagen:

 

Dateiname                                             Strafanzeige_KP24_Regierung_Anlagen_2.Schritt.pdf

 

Anmerkung                                           Anzeige und Sachverhaltsdarstellung

 

______________________

 

 

Dateiname

 

Anmerkung

Eidesstattliche Erkla?rungen_Anlagen_01.pdf Eidesstattlicher Erklärungen Teil 1

 

______________________

 

 

Dateiname

 

Anmerkung

Eidesstattliche Erkla?rungen_Anlagen_02.pdf Eidesstattlicher Erklärungen Teil 2

 

______________________

 

 

Dateiname

 

Anmerkung

Eidesstattliche Erkla?rungen_Anlagen_03.pdf Eidesstattlicher Erklärungen Teil 3

 

 

____________________________________________________________________________________________

 

  • Bei Grundbuchseingaben ist der Einbringungszeitpunkt jener Zeitpunkt, in dem die Daten der Eingabe zur Gänze beim Gericht eingelangt sind.

 

REPUBLIK ÖSTERREICHMarburger Kai 49
Oberstaatsanwaltschaft Graz8010 Graz
Tel. +43316 8064 0
Fax +43316 8064 2600

 

 

 

 

 

EINGANGSBESTÄTIGUNG

 

 

 

 

Ihre Eingabe wurde mit dem unten angeführten Zeitpunkt entgegengenommen. Für Fragen über die Behandlung Ihrer Eingabe wenden Sie sich bitte an die oben angeführte Dienststelle unter Angabe der nachstehend angeführten Sendungs-ID. Für technische Fragen steht Ihnen die Bundesrechenzentrum GmbH, E-Mail: [email protected] , zur Verfügung.

 

 

 

 

 

Sendungs-ID:                                             [email protected]

 

Einbringungszeitpunkt:1                    22.12.2020 14:27:20

 

Anzahl der Beilagen:                            4 Beilagen

 

Angaben zur einbringenden Person:

 

Name:                                                       Konstantin Haslauer

 

Anschrift:                                               Leberstrasse 100/9

 

1110 Wien

 

Österreich

 

 

Kontaktinformationen:

[email protected]

 

+436763100890

 

 

Inhaltsdaten:

 

 

Gericht/Staatsanwaltschaft:

Oberstaatsanwaltschaft Graz –

 

 

Einbringerzeichen:

Has/Regierung

 

 

Betreff:

Strafanzeige gegen die Bundesregierung wegen u.a.

 

Korruption, Betrug und Amtsmissbrauch

 

 

Vorbringen/Text:

 

Sehr geehrte Staatsanwaltschaft;

 

Aufgrund einer Vielzahl von Verfehlungen der Österreichischen Regierung übernimmt

 

derEinschreiter durch einbringen dieser Strafanzeige, von ein oder mehrere Offizialdelikten,

 

als Sprachrohr einer Bürgergemeinschaft, die rechtliche Darstellung. Am 15.03.2020 wurde

 

der erste Lockdown verhängt, von den oben genannten 4 beanzeigten (Sebastian Kurz,

 

Werner Kogler, Rudolf Anschober und Karl Nehammer), die sich berufen gefüllt haben, das

 

Infektionsgeschehen als dramatisch zu erkennen und der Empfehlung WHO (einer

 

Nichtregierungsorganisation) zu folgen.

 

MFG K.Haslauer

 

PDF-Beilagen:

 

Dateiname                                             Strafanzeige_KP24_Regierung_Anlagen_2.Schritt.pdf

 

Anmerkung                                           Anzeige und Sachverhaltsdarstellung

 

______________________

 

 

Dateiname

 

Anmerkung

Eidesstattliche Erkla?rungen_Anlagen_01.pdf Eidesstattlicher Erklärungen Teil 1

 

______________________

 

 

Dateiname

 

Anmerkung

Eidesstattliche Erkla?rungen_Anlagen_02.pdf Eidesstattlicher Erklärungen Teil 2

 

______________________

 

 

Dateiname

 

Anmerkung

Eidesstattliche Erkla?rungen_Anlagen_03.pdf Eidesstattlicher Erklärungen Teil 3

 

 

____________________________________________________________________________________________

 

  • Bei Grundbuchseingaben ist der Einbringungszeitpunkt jener Zeitpunkt, in dem die Daten der Eingabe zur Gänze beim Gericht eingelangt sind.

 

REPUBLIK ÖSTERREICHConrad-von-Hötzendorf-Straße 41
Staatsanwaltschaft Graz8010 Graz
Tel. +43316 8047
Fax +43316 8047 5555

 

 

 

 

 

EINGANGSBESTÄTIGUNG

 

 

 

 

Ihre Eingabe wurde mit dem unten angeführten Zeitpunkt entgegengenommen. Für Fragen über die Behandlung Ihrer Eingabe wenden Sie sich bitte an die oben angeführte Dienststelle unter Angabe der nachstehend angeführten Sendungs-ID. Für technische Fragen steht Ihnen die Bundesrechenzentrum GmbH, E-Mail: [email protected] , zur Verfügung.

 

 

 

 

 

Sendungs-ID:                                             [email protected]

 

Einbringungszeitpunkt:1                    22.12.2020 14:54:20

 

Anzahl der Beilagen:                            4 Beilagen

 

Angaben zur einbringenden Person:

 

Name:                                                       Konstantin Haslauer

 

Anschrift:                                               Leberstrasse 100/9

 

1110 Wien

 

Österreich

 

 

Kontaktinformationen:

[email protected]

 

+436763100890

 

 

Inhaltsdaten:

 

 

Gericht/Staatsanwaltschaft:

Staatsanwaltschaft Graz –

 

 

Einbringerzeichen:

Has/Regierung

 

 

Betreff:

Strafanzeige gegen die Bundesregierung wegen u.a.

 

Korruption, Betrug und Amtsmissbrauch

 

 

Vorbringen/Text:

 

Sehr geehrte Staatsanwaltschaft;

 

Aufgrund einer Vielzahl von Verfehlungen der Österreichischen Regierung übernimmt der

 

Einschreiter durch einbringen dieser Strafanzeige, von ein oder mehrere Offizialdelikten, als

 

Sprachrohr einer Bürgergemeinschaft, die rechtliche Darstellung. Am 15.03.2020 wurde der

 

erste Lockdown verhängt, von den oben genannten 4 beanzeigten (Sebastian Kurz, Werner

 

Kogler, Rudolf Anschober und Karl Nehammer), die sich berufen gefüllt haben, das

 

Infektionsgeschehen als dramatisch zu erkennen und der Empfehlung WHO (einer

 

Nichtregierungsorganisation) zu folgen.

 

MFG K.Haslauer

 

PDF-Beilagen:

 

Dateiname                                             Strafanzeige_KP24_Regierung_Anlagen_2.Schritt.pdf

 

Anmerkung                                           Anzeige und Sachverhaltsdarstellung

 

______________________

 

 

Dateiname

 

Anmerkung

Eidesstattliche Erkla?rungen_Anlagen_01.pdf Eidesstattlicher Erklärungen Teil 1

 

______________________

 

 

Dateiname

 

Anmerkung

Eidesstattliche Erkla?rungen_Anlagen_02.pdf Eidesstattlicher Erklärungen Teil 2

 

______________________

 

 

Dateiname

 

Anmerkung

Eidesstattliche Erkla?rungen_Anlagen_03.pdf Eidesstattlicher Erklärungen Teil 3

 

 

____________________________________________________________________________________________

 

  • Bei Grundbuchseingaben ist der Einbringungszeitpunkt jener Zeitpunkt, in dem die Daten der Eingabe zur Gänze beim Gericht eingelangt sind.

 

REPUBLIK ÖSTERREICHDr.Hanns Groß Straße Nr. 7
Staatsanwaltschaft Leoben8700 Leoben
Tel. +433842 404
Fax +433842 404 375799

 

 

 

 

 

EINGANGSBESTÄTIGUNG

 

 

 

 

Ihre Eingabe wurde mit dem unten angeführten Zeitpunkt entgegengenommen. Für Fragen über die Behandlung Ihrer Eingabe wenden Sie sich bitte an die oben angeführte Dienststelle unter Angabe der nachstehend angeführten Sendungs-ID. Für technische Fragen steht Ihnen die Bundesrechenzentrum GmbH, E-Mail: [email protected] , zur Verfügung.

 

 

 

 

 

Sendungs-ID:                                             [email protected]

 

Einbringungszeitpunkt:1                    22.12.2020 15:32:44

 

Anzahl der Beilagen:                            4 Beilagen

 

Angaben zur einbringenden Person:

 

Name:                                                       Konstantin Haslauer

 

Anschrift:                                               Leberstrasse 100/9

 

1110 Wien

 

Österreich

 

 

Kontaktinformationen:

[email protected]

 

+436763100890

 

 

Inhaltsdaten:

 

 

Gericht/Staatsanwaltschaft:

Staatsanwaltschaft Leoben –

 

 

Einbringerzeichen:

Has/Regierung

 

 

Betreff:

Strafanzeige gegen die Bundesregierung wegen u.a.

 

Korruption, Betrug und Amtsmissbrauch

 

 

Vorbringen/Text:

 

Sehr geehrte Staatsanwaltschaft;

 

Aufgrund einer Vielzahl von Verfehlungen der Österreichischen Regierung übernimmt der

 

Einschreiter durch einbringen dieser Strafanzeige, von ein oder mehrere Offizialdelikten, als

 

Sprachrohr einer Bürgergemeinschaft, die rechtliche Darstellung. Am 15.03.2020 wurde der

 

erste Lockdown verhängt, von den oben genannten 4 beanzeigten (Sebastian Kurz, Werner

 

Kogler, Rudolf Anschober und Karl Nehammer), die sich berufen gefüllt haben, das

 

Infektionsgeschehen als dramatisch zu erkennen und der Empfehlung WHO (einer

 

Nichtregierungsorganisation) zu folgen.

 

MFG K.Haslauer

 

PDF-Beilagen:

 

Dateiname                                             Strafanzeige_KP24_Regierung_Anlagen_2.Schritt.pdf

 

Anmerkung                                           Anzeige und Sachverhaltsdarstellung

 

______________________

 

 

Dateiname

 

Anmerkung

Eidesstattliche Erkla?rungen_Anlagen_01.pdf Eidesstattlicher Erklärungen Teil 1

 

______________________

 

 

Dateiname

 

Anmerkung

Eidesstattliche Erkla?rungen_Anlagen_02.pdf Eidesstattlicher Erklärungen Teil 2

 

______________________

 

 

Dateiname

 

Anmerkung

Eidesstattliche Erkla?rungen_Anlagen_03.pdf Eidesstattlicher Erklärungen Teil 3

 

 

____________________________________________________________________________________________

 

  • Bei Grundbuchseingaben ist der Einbringungszeitpunkt jener Zeitpunkt, in dem die Daten der Eingabe zur Gänze beim Gericht eingelangt sind.

 

REPUBLIK ÖSTERREICHMaximilianstraße 4
Oberstaatsanwaltschaft Innsbruck6020 Innsbruck
Tel. +43 5 76014 342000
Fax +43 5 76014 342529

 

 

 

 

 

EINGANGSBESTÄTIGUNG

 

 

 

 

Ihre Eingabe wurde mit dem unten angeführten Zeitpunkt entgegengenommen. Für Fragen über die Behandlung Ihrer Eingabe wenden Sie sich bitte an die oben angeführte Dienststelle unter Angabe der nachstehend angeführten Sendungs-ID. Für technische Fragen steht Ihnen die Bundesrechenzentrum GmbH, E-Mail: [email protected] , zur Verfügung.

 

 

 

 

 

Sendungs-ID:                                             [email protected]

 

Einbringungszeitpunkt:1                    22.12.2020 16:14:37

 

Anzahl der Beilagen:                            4 Beilagen

 

Angaben zur einbringenden Person:

 

Name:                                                       Konstantin Haslauer

 

Anschrift:                                               Leberstrasse 100/9

 

1110 Wien

 

Österreich

 

 

Kontaktinformationen:

[email protected]

 

+436763100890

 

 

Inhaltsdaten:

 

 

Gericht/Staatsanwaltschaft:

Oberstaatsanwaltschaft Innsbruck –

 

 

Einbringerzeichen:

Has/Regierung

 

 

Betreff:

Strafanzeige gegen die Bundesregierung wegen u.a.

 


Folgen Sie uns auch auf Telegram: Telegram https://t.me/presseteamaustria

Korruption, Betrug und Amtsmissbrauch

 

 

Vorbringen/Text:

 

Sehr geehrte Staatsanwaltschaft;

 

Aufgrund einer Vielzahl von Verfehlungen der Österreichischen Regierung übernimmt der

 

Einschreiter durch einbringen dieser Strafanzeige, von ein oder mehrere Offizialdelikten, als

 

Sprachrohr einer Bürgergemeinschaft, die rechtliche Darstellung. Am 15.03.2020 wurde der

 

erste Lockdown verhängt, von den oben genannten 4 beanzeigten (Sebastian Kurz, Werner

 

Kogler, Rudolf Anschober und Karl Nehammer), die sich berufen gefüllt haben, das

 

Infektionsgeschehen als dramatisch zu erkennen und der Empfehlung WHO (einer

 

Nichtregierungsorganisation) zu folgen.

 

MFG K.Haslauer

 

PDF-Beilagen:

 

Dateiname                                             Strafanzeige_KP24_Regierung_Anlagen_2.Schritt.pdf

 

Anmerkung                                           Anzeige und Sachverhaltsdarstellung

 

______________________

 

 

Dateiname

 

Anmerkung

Eidesstattliche Erkla?rungen_Anlagen_01.pdf Eidesstattlicher Erklärungen Teil 1

 

______________________

 

 

Dateiname

 

Anmerkung

Eidesstattliche Erkla?rungen_Anlagen_02.pdf Eidesstattlicher Erklärungen Teil 2

 

______________________

 

 

Dateiname

 

Anmerkung

Eidesstattliche Erkla?rungen_Anlagen_03.pdf Eidesstattlicher Erklärungen Teil 3

 

 

____________________________________________________________________________________________

 

  • Bei Grundbuchseingaben ist der Einbringungszeitpunkt jener Zeitpunkt, in dem die Daten der Eingabe zur Gänze beim Gericht eingelangt sind.

 

REPUBLIK ÖSTERREICHMaximilianstraße 4
Staatsanwaltschaft Innsbruck6020 Innsbruck
Tel. +435 76014 342
Fax +435 76014 342699

 

 

 

 

 

EINGANGSBESTÄTIGUNG

 

 

 

 

Ihre Eingabe wurde mit dem unten angeführten Zeitpunkt entgegengenommen. Für Fragen über die Behandlung Ihrer Eingabe wenden Sie sich bitte an die oben angeführte Dienststelle unter Angabe der nachstehend angeführten Sendungs-ID. Für technische Fragen steht Ihnen die Bundesrechenzentrum GmbH, E-Mail: [email protected] , zur Verfügung.

 

 

 

 

 

Sendungs-ID:                                             [email protected]

 

Einbringungszeitpunkt:1                    22.12.2020 21:27:00

 

Anzahl der Beilagen:                            4 Beilagen

 

Angaben zur einbringenden Person:

 

Name:                                                       Konstantin Haslauer

 

Anschrift:                                               Leberstrasse 100/9

 

1110 Wien

 

Österreich

 

 

Kontaktinformationen:

[email protected]

 

+436763100890

 

 

Inhaltsdaten:

 

 

Gericht/Staatsanwaltschaft:

Staatsanwaltschaft Innsbruck –

 

 

Einbringerzeichen:

Has/Regierung

 

 

Betreff:

Strafanzeige gegen die Bundesregierung wegen u.a.

 

Korruption, Betrug und Amtsmissbrauch

 

 

Vorbringen/Text:

 

Sehr geehrte Staatsanwaltschaft;

 

Aufgrund einer Vielzahl von Verfehlungen der Österreichischen Regierung übernimmt der

 

Einschreiter durch einbringen dieser Strafanzeige, von ein oder mehrere Offizialdelikten, als

 

Sprachrohr einer Bürgergemeinschaft, die rechtliche Darstellung. Am 15.03.2020 wurde der

 

erste Lockdown verhängt, von den oben genannten 4 beanzeigten (Sebastian Kurz, Werner

 

Kogler, Rudolf Anschober und Karl Nehammer), die sich berufen gefüllt haben, das

 

Infektionsgeschehen als dramatisch zu erkennen und der Empfehlung WHO (einer

 

Nichtregierungsorganisation) zu folgen.

 

MFG K.Haslauer

 

PDF-Beilagen:

 

Dateiname                                             Strafanzeige_KP24_Regierung_Anlagen_2.Schritt.pdf

 

Anmerkung                                           Anzeige und Sachverhaltsdarstellung

 

______________________

 

 

Dateiname

 

Anmerkung

Eidesstattliche Erkla?rungen_Anlagen_01.pdf Eidesstattlicher Erklärungen Teil 1

 

______________________

 

 

Dateiname

 

Anmerkung

Eidesstattliche Erkla?rungen_Anlagen_02.pdf Eidesstattlicher Erklärungen Teil 2

 

______________________

 

 

Dateiname

 

Anmerkung

Eidesstattliche Erkla?rungen_Anlagen_03.pdf Eidesstattlicher Erklärungen Teil 3

 

 

____________________________________________________________________________________________

 

  • Bei Grundbuchseingaben ist der Einbringungszeitpunkt jener Zeitpunkt, in dem die Daten der Eingabe zur Gänze beim Gericht eingelangt sind.

 

REPUBLIK ÖSTERREICHWichnergasse 5/I. Stock
Staatsanwaltschaft Feldkirch6800 Feldkirch
Tel. +43(0)576014 343
Fax +43(0)576014 343290

 

 

 

 

 

EINGANGSBESTÄTIGUNG

 

 

 

 

Ihre Eingabe wurde mit dem unten angeführten Zeitpunkt entgegengenommen. Für Fragen über die Behandlung Ihrer Eingabe wenden Sie sich bitte an die oben angeführte Dienststelle unter Angabe der nachstehend angeführten Sendungs-ID. Für technische Fragen steht Ihnen die Bundesrechenzentrum GmbH, E-Mail: [email protected] , zur Verfügung.

 

 

 

 

 

Sendungs-ID:                                             [email protected]

 

Einbringungszeitpunkt:1                    22.12.2020 22:46:35

 

Anzahl der Beilagen:                            4 Beilagen

 

Angaben zur einbringenden Person:

 

Name:                                                       Konstantin Haslauer

 

Anschrift:                                               Leberstrasse 100/9

 

1110 Wien

 

Österreich

 

 

Kontaktinformationen:

[email protected]

 

+436763100890

 

 

Inhaltsdaten:

 

 

Gericht/Staatsanwaltschaft:

Staatsanwaltschaft Feldkirch –

 

 

Einbringerzeichen:

Has/Regierung

 

 

Betreff:

Strafanzeige gegen die Bundesregierung wegen u.a.

 

Korruption, Betrug und Amtsmissbrauch

 

 

Vorbringen/Text:

 

Sehr geehrte Staatsanwaltschaft;

 

Aufgrund einer Vielzahl von Verfehlungen der Österreichischen Regierung übernimmt der

 

Einschreiter durch einbringen dieser Strafanzeige, von ein oder mehrere Offizialdelikten, als

 

Sprachrohr einer Bürgergemeinschaft, die rechtliche Darstellung. Am 15.03.2020 wurde der

 

erste Lockdown verhängt, von den oben genannten 4 beanzeigten (Sebastian Kurz, Werner

 

Kogler, Rudolf Anschober und Karl Nehammer), die sich berufen gefüllt haben, das

 

Infektionsgeschehen als dramatisch zu erkennen und der Empfehlung WHO (einer

 

Nichtregierungsorganisation) zu folgen.

 

MFG K.Haslauer

 

PDF-Beilagen:

 

Dateiname                                             Strafanzeige_KP24_Regierung_Anlagen_2.Schritt.pdf

 

Anmerkung                                           Anzeige und Sachverhaltsdarstellung

 

______________________

 

 

Dateiname

 

Anmerkung

Eidesstattliche Erkla?rungen_Anlagen_01.pdf Eidesstattlicher Erklärungen Teil 1

 

______________________

 

 

Dateiname

 

Anmerkung

Eidesstattliche Erkla?rungen_Anlagen_02.pdf Eidesstattlicher Erklärungen Teil 2

 

______________________

 

 

Dateiname

 

Anmerkung

Eidesstattliche Erkla?rungen_Anlagen_03.pdf Eidesstattlicher Erklärungen Teil 3

 

 

____________________________________________________________________________________________

 

  • Bei Grundbuchseingaben ist der Einbringungszeitpunkt jener Zeitpunkt, in dem die Daten der Eingabe zur Gänze beim Gericht eingelangt sind.

 

 

 

Allgemeines Anbringen in Rechtsangelegenheiten (Ersteingaben)

 

Eingangsbestätigung

 

Eingangsnummer    2020-2312134520275

 

Datum, Uhrzeit      23.12.2020 um 13:45:20

 

Ihre Angaben

 

EmpfangsstelleVerfassungsgerichtshof
Freyung 8
1010 Wien
Tel.: +43 / 1 / 53 122 – 0
Verwendung der Bürgerkarte

 

Art des Antragstellers     Natürliche Person

 

 

 

Antragsteller/in

 

Vorname(n)Konstantin
Akademischer GradSenator der EWS
Familien- oder Nachname(n)Haslauer
Geburtsdatum (TT.MM.JJJJ)19.01.1967
Geschlechtmännlich

 

Anschrift

 

StraßeLeberstrasse
Hausnummer100
Tür9
Postleitzahl1110
OrtWien
StaatÖsterreich (A)
Kontakte
Telefon+436763100890
E-Mail[email protected]
Verfahren anhängig
Verfahren anhängig?Nein

 

Detailangaben zur gewählten Angelegenheit

 

Belangte(s)Wir setzen Sie in Kenntnis bezügliche der bereits eingebrachten, Strafanzeige gegen

 

 

Allgemeines Anbringen in Rechtsangelegenheiten (Ersteingaben) (V1.0.3)                                         Seite 1 von 2

 

Verwaltungsgericht (Behörde)  die Bundesregierung wegen u.a. Korruption, Betrug und Amtsmissbrauch

 

Datum der Entscheidung   23.12.2020

 

 

Geschäftszahl      keine

 

 

Zustelldatum      23.12.2020

 

alternativ: Sonstiges

 

AnmerkungenSehr geehrter Verfassungsgerichtshof;
Die Eingebrachten Unterlagen der Strafanzeige wurden bereits bei allen Staatsanwaltschaften
eingebracht, um Ihre festgestellten Verfassungsbrüche der Regierung zu stoppen.
Aufgrund einer Vielzahl von Verfehlungen der Österreichischen Regierung übernimmt der
Einschreiter durch einbringen dieser Strafanzeige, von ein oder mehrere Offizialdelikten, als
Sprachrohr einer Bürgergemeinschaft, die rechtliche Darstellung. Am 15.03.2020 wurde der erste
Lockdown verhängt, von den oben genannten 4 beanzeigten (Sebastian Kurz, Werner Kogler, Rudolf
Anschober und Karl Nehammer), die sich berufen gefüllt haben, das Infektionsgeschehen als
dramatisch zu erkennen und der Empfehlung WHO (einer Nichtregierungsorganisation) zu folgen.
Wir sind gerade dabei eine Sammelklage vorzubereiten um den verursachten Schaden bei den
Österreichern einzufordern.
MFG K.Haslauer
Download der Strafanzeige (leider nicht zum hochladen beim VFG)
https://www.dropbox.com/s/ojsqq21kkpmocy7/Strafanzeige_KP24_Regierung_Anlagen.pdf?dl=0
Eidesstattliche Erklärungen (leider nicht zum hochladen beim VFG)
https://www.dropbox.com/s/b5a5gefmi3bm7td/Eidesstattliche%20Erkl%C3%A4rungen_Anlagen_red.pdf?
dl=0

 

Übermittlungsbestätigung

 

Übermittlungsbestätigung an

folgende e-Mail Adresse   [email protected]

senden

 

Beilagen

 

BeilageAnmerkungDateiname
1-1-1Anzeigen bei den StaatanwaltschaftenAnzeigenbestätigungen bei den Staatsanwaltschaften.pdf

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Allgemeines Anbringen in Rechtsangelegenheiten (Ersteingaben) (V1.0.3)                                         Seite 2 von 2

Leuchtkugel "Blume des Lebens" Blume des Lebens Kugelleuchte






Leuchtwürfel und Leuchtkugeln




Langfristiges Zusatzeinkommen mit Skycontainer aufbauen

Containerhaus