++++ ACHTUNG STRAFBAR – ANSTIFTUNG DES BUNDESMINISTERIUM DER ELTERN ZU KURPFUSCHEREI §184 StGB ++++

Die Teststrategie die nun das Bundesministerium für Bildung ist sofort zu unterbinden. Der Versendete Test „Antigen Test Rapid“ ist mittels einen Nasenabstrich im Home Bereich durchzuführen.

Da dies ein Investiver Eingriff darstellt, welches nur eine medizinisches Personal durchführen darf, ist die Anstiftung zu Kurpfuscherei §184 StGB der Eltern durch das Bundesministerium für Bildung anzusehen. Dieser höchst gefährliche Eingriff, kann bei den Kinder massive Schädigungen hervorrufen, wo die Eltern durch diesen Test in die strafbare Haftung (§83, §84 StGB Körperverletzung) geraten und dann durch den Arzt oder das Jugendamt angezeigt werden können.

Somit ist „GEFAHR IN VERZUG“ wegen Kindeswohlgefährdung durch Anstiftung zur Kurpfuscherei durch die Eltern evident.

Ich Konstantin Haslauer habe dieses Vorgehen bereits den Staatsanwaltschaften gemeldet.

Konstantin Haslauer
Leberstraße 100/9
1110 Wien

Wer, ohne die zur Ausübung des ärztlichen Berufes erforderliche Ausbildung erhalten zu haben, eine Tätigkeit, die den Ärzten vorbehalten ist, in bezug auf eine größere Zahl von Menschen gewerbsmäßig ausübt, ist mit Freiheitsstrafe bis zu drei Monaten oder mit Geldstrafe bis zu 180 Tagessätzen zu bestrafen.


Weiter Covid-19 Infos auf https://uncut-news.ch
News zum Thema Corona


Diese Website wird von Freiwilligen Journalisten befüllt und mit ihren Spenden finanziert. Finanzielle Beiträge auf unser Konto sind gerne willkommen:


Konto-Überweisung: Presseteam Austria
Verwendungszweck: Spende
IBAN: AT21 3947 9000 0002 6039
BIC: RZKTAT2K479



Coronavierus Spenden



Wie zufrieden bist du mit Sebastian Kurz als Bundeskanzler?


Langfristiges Zusatzeinkommen mit Skycontainer aufbauen

Containerhaus




Tipp der Redaktion: www.skydesignshop.at
Schallschutzbilder und Sichtschutz für Büro, Ordination, Wohnraum und Objekteinrichtung




Schallschutzbilder Paravent Schallschutz Schallschutz Bilder Büro