Ich habe in den Daten der klinischen Phase I-II-III-Studie von Pfizer einige äußerst beunruhigende Ergebnisse entdeckt. Die Sepsis-Todesrate in der 21.926 Personen umfassenden doppelt geimpften Gruppe der klinischen Phase-III-Studie von Pfizer war einundzwanzigmal höher als normal, und die kardiovaskuläre Todesrate war zwei Mal höher als normal.

Dies ist ein starkes Indiz dafür, dass die Covid-19-Injektion von Pfizer tatsächlich eine neue Form des „erworbenen Immunschwächesyndroms“ auslöst, wie ein Berg von Daten der britischen Gesundheitsbehörde nahelegt, da Sepsis durch ein Versagen des Immunsystems verursacht wird.

Hier ist die Tabelle der Todesfälle aus der Pfizer-Studie von Dosis 1 (Juli 2020) bis zur Entblindung nach 6 Monaten (Januar 2021) –

Sepsis/Septikämie ist das Ergebnis eines Versagens des Immunsystems bei der Bekämpfung einer mikrobiellen (viralen, hefeartigen oder bakteriellen) Infektion.

Emphysematöse Cholezystitis ist eine relativ seltene Variante der akuten Cholezystitis mit Infektion durch gasbildende Organismen. Die Diagnose wird durch den Nachweis von Gas im Lumen oder in der Wand der Gallenblase mittels Ultraschall oder CT-Scan gestellt. Im Gegensatz zur akuten Cholezystitis tritt die emphysematöse Cholezystitis häufiger bei älteren und diabetischen Patienten auf und ist häufig mit Perforation und Tod verbunden. – https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/12768870/

Sie ist das Ergebnis eines Versagens des Immunsystems bei der Bekämpfung einer mikrobiellen (viralen, hefeartigen oder bakteriellen) Infektion.

Akute Cholezystitis. Die häufigste Ursache für eine akute Cholezystitis sind Gallensteine. Andere Ursachen sind Typhus und ein bösartiger Tumor, der die Gallenwege verstopft. Die Entzündung kann sekundär zu einer systemischen Sepsis sein. https://medical-dictionary.thefreedictionary.com/emphysematous+cholecystitis

Die akute Cholezystitis ist eine biliäre Sepsis, eine Sepsis der Gallenblase und der Gallengänge.

Klinische Studien von Pfizer belegen: COVID-Impfstoffe zerstören das Immunsystem 2

Hier sind die Todesfälle in den USA im Jahr 2020 nach Ursache und der prozentuale Anteil für jede Ursache

https://wonder.cdc.gov

Das erste, was aus diesen Zahlen heraussticht, ist, dass die Teilnehmer der Pfizer-Studie eine Sterblichkeitsrate von 17/19 pro 21.921/6 pro 6 Monate hatten. Die allgemeine US-Bevölkerung hingegen hat eine Sterblichkeitsrate von 111,2 pro 21.923 pro 6 Monate. Die Teilnehmer der Pfizer-Studie hatten also ein mehr als 6-fach geringeres Sterberisiko als die Allgemeinbevölkerung.

Das Altersprofil der ursprünglich ausgewählten Teilnehmer wird wie folgt angegeben –

 

Pfizer muss also extrem viele Krankheiten ausgeschlossen haben, um eine so absurd niedrige Sterblichkeitsrate zu erhalten. Aus dem Studienprotokoll geht hervor, wen sie ausgeschlossen haben – https://clinicaltrials.gov/ct2/show/NCT04368728

Der nächste Punkt ist die unglaubliche Übereinstimmung zwischen den ungeimpften Covid- und kardiovaskulären Todesraten (10,5 % und 26,3 %) und denen der Allgemeinbevölkerung im Jahr 2020 (10,3 % und 25,3 %). Auch wenn die Zahlen der Todesfälle gering sind. Sie scheinen ein sehr gutes Abbild der Realität in der Allgemeinbevölkerung zu sein.

Klinische Studien von Pfizer belegen: COVID-Impfstoffe zerstören das Immunsystem 4

Bei den doppelt geimpften Personen mit Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Sepsis sind es 52,9 % und 23,5 % Todesfälle im Vergleich zur Allgemeinbevölkerung (und den ungeimpften Personen), die nur 26,3 % und 1,1 % oder 25,3 % und 0 % erleiden.

Und hier wird die Toxizität der Pfizer-Impfung offenkundig. Sie schwächt das Immunsystem so sehr, dass die Menschen mikrobiellen Infektionen erliegen und in den ersten sechs Monaten nach der Impfung 21-mal häufiger sterben als normal.

Vitamine D3 kaufen

Man kann argumentieren, dass die Zahl der Todesfälle hier nicht groß genug ist, um gültige statistische Schlussfolgerungen zu ziehen. Dagegen sind die Zahlen der Ungeimpften eindeutig repräsentativ, und die Teilnehmerzahlen in beiden Gruppen sind groß genug, um gültige statistische Schlussfolgerungen zu ziehen.

Kombiniert man diese Zahlen mit der wöchentlichen 5%igen Verschlechterung der Immunantwort, die von der UKHSA in den Wochen 35-41 katalogisiert wurde, ergibt sich ein Bild, das darauf hindeutet, dass die Geimpften ein erworbenes Immundefektsyndrom entwickeln.

Klinische Studien von Pfizer belegen: COVID-Impfstoffe zerstören das Immunsystem 5

Wie auch immer man dies betrachten mag, die Zahlen geben Anlass zu zwei großen Bedenken, die heutzutage durch zahlreiche andere statistische, massenmediale, klinische und anekdotische Belege gestützt werden.

Diese Ergebnisse erfordern unbedingt weitere Untersuchungen, die sich auf die Schädigung des Immunsystems und die kardiovaskulären Entzündungen beziehen. Pfizer hat jedoch die Placebogruppe entblindet und ihr erlaubt, sich am Ende der 6-monatigen Testphase impfen zu lassen. Es ist also schwer vorstellbar, wie wir weitere Daten von Pfizer erhalten können.

Um ehrlich zu sein, können wir froh sein, dass wir die Todesdaten haben, die sie uns bisher zur Verfügung gestellt haben. Lassen Sie uns den Tatsachen ins Auge sehen. Es gibt keine laufenden klinischen Langzeitstudien zur Sicherheit dieser Impfstoffe. Eher das Gegenteil ist der Fall. Man kann nämlich argumentieren, dass der Zweck der von Pfizer betriebenen Impfstoffverordnungen darin besteht, jegliche ungeimpfte Kontrollgruppe auszulöschen, um eine angemessene Bewertung der mittelfristigen Nebenwirkungen der Impfstoffe zu verhindern.

Weitere Beweise, die bestätigen, dass Covid-Impfstoffe das Immunsystem zerstören, gibt es auch in Form eines Eingeständnisses der CDC als Antwort auf eine Anfrage zur Informationsfreiheit.

Die CDC gibt an, dass es keine Aufzeichnungen darüber gibt, dass eine Person mit natürlicher Immunität sich erneut infiziert und das Virus auf andere Personen überträgt.

Die UKHSA hingegen hatte 450.992 Aufzeichnungen über Personen mit doppelter Impfimmunität, die sich allein zwischen Oktober und November 2021 mit Covid infiziert haben.

Es ist also ganz klar, dass die Covid-19-Impfstoffe die Menschen daran hindern, eine vollständige natürliche Immunität zu erreichen, indem sie ihr Immunsystem schädigen und abbauen.

Klinische Studien von Pfizer belegen: COVID-Impfstoffe zerstören das Immunsystem 6

 

 


Content-Schreiben lassen – Wir zeigen Ihnen wie’s geht und schreiben für Sie! Mehr Infos auf www.CreativContent.at




Stehtisch Rund online kaufen


Stehtische Beleuchtet Rund Beleuchtet Bartisch LED Beleuchtet

Ausgefallene Vasen und Hocker online bestellen

Vondom Kopf Graf News
Skydesign Vasen und Hocker Outdoor Design


Content-Schreiben lassen – Wir zeigen Ihnen wie’s geht und schreiben für Sie! Mehr Infos auf www.creativcontent.at
Presseteam Austria TIPP:
Creativen Content-Schreiben. Wir zeigen Ihnen wie’s geht und schreiben für Sie!
Mehr Infos auf www.creativcontent.at